Aus Nürnberg in die weite Welt

Wer an Nürnberg denkt, denkt auch an Lebkuchen und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Diesen guten Ruf in aller Welt verdanken die würzigen Spezialitäten einem Nürnberger Traditionsunternehmen: Lebkuchen-Schmidt, dem weltweit ältesten Versender für Lebkuchen- und Gebäckspezialitäten. Seit fast 90 Jahren schickt Lebkuchen-Schmidt die süßen Köstlichkeiten auf die Reise – rund um die Welt.

Als E. Otto Schmidt im Jahr 1927 das Unternehmen gründete, dachte wohl niemand daran, was aus einer kleinen Backstube im Hinterhaus einmal werden könnte: Heute ist Lebkuchen-Schmidt ein weltweit bekanntes Unternehmen, dessen hochwertige Produkte von Kunden „rund um den Globus“ bestellt und geschätzt werden. Das kommt nicht von ungefähr. Denn bei Lebkuchen-Schmidt wird allergrößter Wert auf Qualität gelegt. So finden bei der Herstellung ausschließlich beste Rohstoffe Verwendung: Mandeln, Nüsse, Honig, Zucker und Mehl sowie viele köstliche Gewürze, die nach sorgsam gehüteten Rezepten von tüchtigen Bäckermeistern verarbeitet werden. All diese Zutaten werden bei „auf Herz und Nieren“ geprüften Lieferanten eingekauft und durchlaufen im Haus noch einmal strengste Qualitätskontrollen.

Von Menschen für Menschen
Qualität wird bei Lebkuchen-Schmidt von Menschen für Menschen gemacht. Und dazu braucht es drei Dinge, die in keiner Qualitätsdefinition zu finden sind:
• Einfühlungsvermögen, um die Wünsche der Kunden zu erkennen und zu erfüllen.
• Ein kreatives, ideenreiches Team und vor allem...
• die Leidenschaft für gute Produkte.
Bei Lebkuchen-Schmidt lebt man diese Qualitätsphilosophie mit ganzem Herzen und das schmeckt man den mit großem Können, viel Fingerspitzengefühl und Liebe zum Produkt geschaffenen süße Köstlichkeiten an, die ofenfrisch verpackt direkt und ohne Umwege oder lange Lagerzeiten zu den Kunden gelangen.

Bequemlichkeit ist Trumpf
Gedränge und Geschiebe in übervollen Läden, lästiges Anstehen an der Kasse und dann auch noch mühseliges Tüten schleppen – das können Sie ruhig den Anderen überlassen. Stattdessen blättern Sie ganz entspannt bei sich zu Hause den Katalog von Lebkuchen-Schmidt durch und geben bei einer Tasse Kaffee oder Tee telefonisch oder im Internet Ihre Bestellung auf. Die wird dann umgehend an Ihre eigene Adresse, an eine Wunschadresse oder als Geschenksendung ins In- und Ausland versendet.

Tipps zur Lagerung
Oblaten-Lebkuchen – ganz egal ob feinste Elisen-, feine Oblaten- oder die einfachen Oblaten-Lebkuchen – schmecken frisch am besten. Da sie ohne chemische Konservierungsmittel zubereitet werden, sollten Oblaten-Lebkuchen immer in der schützenden Verpackung aufbewahrt und kühl bei etwa 16 bis 18 Grad Celsius und bei ca. 65 Prozent Luftfeuchtigkeit gelagert werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.