Auszeichnung 2016

Fränkischer Weintourismuspreis für das Weinparadies


Wo der Steigerwald sich sanft in grüne Talebenen senkt, da zieht die Landschaft die Menschen schon seit langer Zeit mit ihrer Schönheit und ihren Annehmlichkeiten an. Hätten Sie sonst vor 4000 Jahren nahezu das gesamte Bergplateau des Bullenheimer Berges besiedelt? Auch heute wissen die Bewohner um die Einzigartigkeit ihrer Heimat und laden Sie herzlich ein, dieses Glück mit ihnen zu teilen.
Sieben Ortschaften am Fuße der Steigerwaldausläufer Weigenheimer Kapellberg, Frankenberg, Scheinberg, Bullenheimer Berg und Hüttenheimer Tannenberg bilden das Weinparadies Franken. Sie haben sich zusammengeschlossen, weil sie durch ihre Lage und ihre natürlichen Gaben miteinander verwandt und eine klar profilierte Frankenwein-Region sind. Dabei liegen sie teils im Regierungsbezirk Mittel-, teils in Unterfranken und zum Zeichen der Gemeinsamkeit errichteten sie mitten auf der Bezirksgrenze ein Lokal: Die Weinparadiesscheune. www.weinparadiesscheune.de Hier lässt sich bei einem gepflegten Glas Wein der grandiose Blick weit über das Frankenland genießen.
Erkunden Sie den Bullenheimer Berg mit der Kunigundenkapelle, dem Aussichtsturm, dem Weinlehrpfad und der Weinparadiesscheune. Genießen Sie die grandiose Fernsicht und bewundern Sie die Flora und Fauna mit seltenen Pflanzen und Tieren zwischen Wald und Weinbergen. Entdecken Sie in den Weinparadiesdörfern die Zeugen vielfältiger Kultur wie Kirchenburgen, Fachwerkbauten und Bauerngärten oder lassen Sie sich inspirieren bei einer Wanderung vorbei an den Mühlen des Ifftales.
Lassen Sie sich in einer der gemütlichen Heckenwirtschaften, den Gasthäusern und in der Weinparadiesscheune kulinarisch verwöhnen oder feiern Sie mit den Bewohnern bei einem der vielen Weinfeste. In Ferienwohnungen und Privatzimmern wird Ihnen familienfreundlicher Urlaub geboten. Weinproben und Weineinkauf gibt es in jedem Ort. Wagen Sie einen Rundflug mit dem Ultraleichtflugzeug und bewundern Sie das Weinparadies Franken von oben. Ob zu Fuß, zu Pferde, per Rad oder in der Luft – schöpfen Sie Kraft für den Alltag in dieser einzigartigen Kulturlandschaft.
Die gemeinsamen Anstrengungen der sieben Weinparadiesdörfer wurden Anfang 2016 gewürdigt durch „Franken-Wein.Schöner.Land!“, der Vermarktungsschiene des Tourismusverbandes Franken, des Fränkischen Weinlandes und der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Das Weinparadies Franken wurde mit dem „Fränkischen Weintourismuspreis“ ausgezeichnet.
Fordern Sie Informationsmaterial und die kostenlose Wanderkarte an!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.