Bewegung ist Lebensqualität

Stressfreie Tierphysiotherapie direkt bei Ihnen zuhause


Die Physiotherapie spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Funktions-, Bewegungs- und Aktivitäts- Einschränkungen zu behandeln, die aufgrund des Alters beziehungsweise aufgrund von Krankheiten oder Verletzungen auftreten. Das gilt beim Menschen ebenso wie bei Tieren.
Die Betätigungsfelder von Tierphysiotherapeuten umfassen unter anderem:
• die Rehabilitation nach orthopädischen Operationen
• Arthrosen der Gelenke und der Wirbelsäule
• Lahmheiten
• Traumata und Verletzungen nach Unfällen
• Erkrankungen und Schädigungen des Nervensystems
• weitere Erkrankungen von Bewegungsapparat und Nervensystem
• Hüftgelenks- und Ellbogendysplasien, aber auch
• die allgemeine Gesunderhaltung von alten Tieren und
• die Erhöhung der Leistungsfähigkeit.

Tierphysio Nürnberg
Individuell – je nach Krankheitsbild – arbeitet die Therapeutin Claudia Otter mit den Tieren ohne sie unnötigen Druck oder Stress auszusetzen. Dazu gehört nicht zuletzt die Tatsache, dass Claudia Otter die Tiere zuhause behandelt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: In ihrer vertrauten Umgebung sind die Tiere entspannter und sprechen dadurch besser auf die Behandlung an. Doch auch die Tierhalter profitieren von den Hausbesuchen. Ihnen bleiben Terminstress und der auch für sie oft stressige Transport des Tieres vor und nach der Behandlung erspart.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.