Bootwandern auf der Altmühl

Kipfenberg und seine Umgebung aktiv erleben


Vorzüglich ausgebaute Wege in einer malerischen Landschaft machen Kipfenberg im Herzen des Naturparks Altmühltal zu einem Paradies für Radfahrer und Wanderer. So kreuzen sich gleich drei sehr beliebte Radwege in Kipfenberg: der „Altmühltal-Radweg“, der zu den bekanntesten Fernwanderwegen Deutschlands zählt, der Limes-Radweg und die Via Raetica. Wanderer kommen auf dem Altmühltal-Panoramaweg und auf dem Limeswanderweg voll auf ihre Kosten. Ergänzt wird das überregionale Angebot durch lokale Rad- und Wanderrouten, die dazu einladen, die Gegend aktiv zu erkunden
Eine weitere Facette der Aktivregion kann man auf der Altmühl genießen. Das gemächlich dahinfließende Gewässer präsentiert sich auf insgesamt 120 Kilometern als echter Familienfluss und lädt auch Paddel-Neulinge dazu ein, die reizvolle Gegend aus einer ganz neuen Perspektive zu entdecken.

Kanuspaß in Kipfenberg
Wer über kein eigene Kanu verfügt, kann in Kipfenberg bei einem örtlichen Verleih eine von drei Kanutouren buchen – eine vorherige Reservierung ist erforderlich! Diese Touren sind zwischen 12 und 20 Kilometer lang und bieten Anfängern ebenso viel Spaß wie schon etwas erfahreneren Paddlern.
Rund viereinhalb Stunden muss man für die etwa 16 Kilometer lange Tour von Walting nach Kipfenberg veranschlagen. Start und Zielpunkt dieser „Burgentour“ ist Kipfenberg, von wo aus Sie zunächst flussaufwärts nach Walting gebracht werden. Die familienfreundliche Strecke führt vorbei an Rieshofen mit seinem Hungerturm, an Gungolding, Schloss Arnsberg und Böhming ehe in Kipfenberg das Ziel erreicht ist.
Zwölf Kilometer lang ist die Strecke von Kipfenberg, vorbei an Ilbing und Kinding nach Kratzmühle, die in gut drei Stunden zu bewältigen ist. Wem das nicht reicht, der kann das Boot am Wehr Kratzmühle umtragen und vorbei am Beilngries noch weitere acht Kilometer bis Kottingwörth paddeln. Von den jeweiligen Zielpunkten in Kratzmühle bzw. Kottingwörth werden die Paddler dann abgeholt und nach Kipfberg zurückgebracht.

Hotel & Gasthof Zur Linde
Hotel & Gasthof „Zur Linde“ liegt idyllisch gelegen unweit von Kipfenberg im Schambachtal, einem der schönsten Seitentäler des Altmühltals. Dort kommt das Beste auf den Tisch, was die heimischen Wälder, Flüsse, Wiesen und Gärten zu bieten haben – saisonale Spezialitäten, nach alten bayerischen Familienrezepten zubereitet, frisch, handgemacht, ehrlich. Das dazugehörige Hotel mit seinen 25 komfortablen Zimmern und Suiten sowie seiner Wellness-Oase (Sauna, Massagen, Kosmetikbehandlungen...) ist der ideale Ort, um Kraft zu tanken und sich verwöhnen zu lassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.