Dadord Frangn

Der Tote am Pulversee – ein Frankenkrimi
Frankenkrimis gibt es viele, gute und schlechte. Was Roland Geislers ersten Kriminalroman so besonders macht, ist die durch und durch authentische Darstellung einer Ermittlung in der Mordsache am Pulversee.

Georg Bachmeyer, genannt Schorsch, und seine Einsatzgruppe haben die Aufgabe, einen Mord in Nürnberg aufzuklären.
Wie genau das funktioniert, welche Methoden angewandt werden und wie die beteiligten Personen und Behörden, Ämter, Länder, Staatsanwälte, Richter etc. koordiniert arbeiten müssen, beschreibt der selbst über mehrere Jahrzehnte als Ermittler berufserfahrene Autor Geisler spannend und interessant.

Gewürzt mit einer gehörigen Portion Lokalkolorit ist die Lektüre dieses Krimis wissenserweiternd und unterhaltsam – darüber hinaus auch bestens geeignet als Geschenk für Fans „regionaler Verbrechen“!

Buchempfehlungen und Geschenktipps
Sind Sie neugierig geworden, noch mehr Buchempfehlungen zur eigenen Lektüre oder als Tipp für Geschenke zu erhalten?
Unser erfahrenes Quartett stellt wieder Lesens- und Schenkenswertes vor.

Lassen Sie sich im vorweihnachtlichen Rahmen bei der literarischen Geschenke Auswahl unterstützen.

Wir freuen uns auf Sie!

Büchertipps
In der Kulturlounge,
am 20.11.2014, 18.30 Uhr
Thalia-Buchhaus CAMPE
Karolinenstr. 53 • Nürnberg
1 Kommentar
6
Michael Soeder aus Nürnberg | 19.11.2014 | 20:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.