Das alte Schloss Sugenheim

Das Alte Schloss Sugenheim, unweit von Rothenburg ob der Tauber, birgt ein Spielzeugmuseum, das die Träume von kleinen und großen Kindern wahr werden lässt. In über 30 großen Vitrinen präsentiert es Puppen, Puppenstuben und -küchen mit Zubehör, die das tägliche Leben vergangener Zeit im Kleinen darstellen; dazu Spiele für drinnen und draußen, Eisenbahnen, Schaukelpferde, Holzspielzeug, Zinn- und Bleisoldaten, Kinderuniformen, Baukästen, Tretautos, Blechspielzeug, optisches Spielzeug und vieles mehr. Das Museum ist von Ostern bis zum 1. Advent an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Der 11. Besondere Adventmarkt im Spielzeugmuseum
Am 26. November von 13.00 bis 19.00 Uhr und am 27. November von 10.00 bis 17.00 Uhr wartet das Alte Schloss mit einer weiteren Attraktion auf. Gemeinsam mit dem weihnachtlich dekorierten Spielzeugmuseum können die Besucher auch den „Besonderen Adventsmarkt“ besuchen. Der Markt bietet neben gratis Glühwein und Tee ein breites Spektrum an Kunsthandwerk und weihnachtlichen Geschenkideen – von Rauschgoldengeln über Holzspielzeugminiaturen aus dem Erzgebirge bis hin zu fränkischen Obstbränden, Honig und vielem mehr!
Zum Besuch des Adventmarktes wird der Spielzeugmuseums-Eintritt erhoben (Erwachsene 4,00 Euro; Kinder 6-16 Jahre 1,00 Euro).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.