„DEMUT VOR DEINEN TATEN BABY“

Bombenalarm auf einem Flughafen. Alles wird evakuiert, bis auf drei fremde junge Frauen, die sich auf der Damentoilette befinden. Das Erlebnis schweißt die drei Frauen zusammen. Der Katastrophe und dem Tod haben sie in die Augen geschaut, wodurch vorher empfundene Krisen und Probleme unbedeutend werden.
Bettie, Mia und Lore starten in die Zukunft. Sie simulieren Anschläge, um anderen die Möglichkeit eines ähnlichen Erlebnisses zu verschaffen. Die positive Stimmung in der Gesellschaft nimmt zu. Selbst die Regierung, anstatt das Frauentrio zu stoppen, steigt mit ein. Ein eigenartiger Zusammenhang zwischen Terror, Revolte und Glück entsteht.
Laura Naumanns DEMUT VOR DEINEN TATEN BABY besticht durch die lebhafte und treffende Präsentation eines gesellschafts-politischen Themas.

Hier finden Sie die genauen Spielzeiten:
www.theater-erlangen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.