die Heilende Wirkung des Salzes

Salzgrotten tragen zur Entspannung bei und unterstützen die Gesundheit


Die Idee, Salzkammern oder -grotten therapeutisch zu nutzen, kommt ursprünglich aus Osteuropa. Bereits im 19. Jahrhundert hatte man die Beobachtung gemacht, dass Arbeiter in polnischen Salz­bergwerken seltener an Erkrankungen der oberen Atemwege litten als Angehörige anderer Berufsstände. Der Arzt, der das Salzbergwerk Wieliczka betreute, dokumentierte dieses Phänomen erstmals 1843, woraufhin die ersten Kuranlagen vor Ort entstanden.
In Deutschland, wo derartige geologische Formationen eher selten sind, konnten sich Salzkammern oder -grotten zunächst nicht durchsetzen. Seit der Jahrtausendwende erlebt die Halotherapie allerdings einen regelrechten Boom. In Kurbädern, Thermen und Wellness-Anlagen werden künstliche Salzgrotten errichtet, deren Bedingungen denen in natürlichen Salzgrotten gleichen. Diese künstlichen Salzgrotten werden komplett mit einer Schicht aus unraffiniertem Steinsalz ausgekleidet und laden dazu ein, in angenehmer Atmosphäre und bei sanften Klängen zu entspannen und Augenblicke tiefer Ruhe zu genießen. Die Grotten verfügen häufig über einen medizinischen Solevernebler, der für ein wohltuendes ionisiertes Salzklima sorgt. Mit jedem Atemzug nehmen die Besucher der Grotte wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente auf, die ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden steigern. Die salzhaltige Luft reinigt dabei die Atemwege, revitalisiert die Haut, harmonisiert das Immunsystem und sorgt für einen gesunden Stoffwechsel.
Gleichzeitig unterstützt ein Aufenthalt in der Salzgrotte den Heilungsprozess bei einer Vielzahl an Erkrankungen. Unter anderem seien hier zu nennen:
• Asthma bronchiale
• allergische und chronische Bronchitis
• Heuschnupfen und andere Atemwegserkrankungen
• Allergien
• Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Akne
• Schlafstörungen
• Erschöpfungszustände
• psychosomatische Beschwerden
Wer die entspannende und heilsame Wirkung einer Salzgrotte am eigenen Körper spüren möchte, wer verschiedene Massageanwendungen nutzen möchte und daneben noch eine große Auswahl an Naturkosmetik sucht, ist in der „Salzrose“ bestens aufgehoben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.