Die kleine Hochzeit Liegt im Trend

Hollywood macht’s vor: Es muss nicht immer die große Hochzeit sein


Es muss nicht immer das große rauschende Fest mit Hunderten von Gästen sein, wenn man seine Hochzeit feiert. Gerade eine Feier im kleinen Kreis erweist sich oftmals als reiz- und stimmungsvoller. Darüber hinaus sollte man bei einer Hochzeit auch immer das Budget im Auge behalten – und selbst wenn man 200 Gäste einlädt, dem einen oder anderen muss man dann doch eine Absage erteilen.
Ob es nun gerade an den Kosten lag, dass die Hollywood-Schönheiten Jessica Alba und Scarlett Johansson im kleinen Kreis heirateten, darf man bezweifeln. Fakt ist aber, dass kleinere Hochzeiten derzeit voll im Trend liegen. Die Vorteile dafür, im engsten Familien- und Freundeskreis zu feiern und anschließend in einem gemütlichen Restaurant zu feiern und Party zu machen, liegen auf der Hand: Hier steht das Brautpaar wirklich im Mittelpunkt (was bei einer Feier mit 200 Gästen nicht mehr gewährleistet ist) und hat außerdem die Gelegenheit, mit jedem der Gäste auch zu plaudern. Damit verbunden ist aber auch die Tatsache, dass eine Hochzeit im kleineren Kreis – zuvor und während der Feier – weitaus stressärmer ist und in der Regel auch viel mehr Spaß macht, da Sie nicht ständig das Gefühl haben, sich um das eine oder andere kümmern zu müssen, sondern ganz einfach feiern können.

Feiern in chilliger Atmosphäre
„Die Villa“, auf halbem Weg zwischen dem Cramer-Klett-Park und der Wöhrder Wiese gegenüber der TH gelegen, ist seit fast drei Jahrzehnten ein wichtiger Teil der Nürnberger Gastronomieszene. Durch das flexible Raumangebot, durch seine chillige Atmosphäre und seinen prächtigen Wintergarten aber auch durch seine kulinarischen Angebote, die gerne auch von der normalen Speisekarte abweichen dürfen, bietet sich die „Villa“ vorzüglich als Feierlocation für Ihre Hochzeit an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.