Dr. med. Harald Plass Internist und Gastroenterologe

Dr. med. Harald Plass

Individuelle Präventions- und Behandlungspläne


Als umfangreicher Teilbereich der Inneren Medizin befasst sich die Gastroenterologie mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und angrenzender Organe wie Pankreas, Leber oder Gallenwege. Zu deren Diagnose und Therapie bedient sich der erfahrene Gastroenterologe Dr. med. Harald Plass u.a. der Hochauflösungsendoskopie, der Farbdopplersonografie, der H2-Atemtestdiagnostik sowie erweiterter Labordiagnostik im eigenen Praxislabor. Dr. med. Plass erstellt so auf den einzelnen Patienten abgestimmte Präventions- und Behandlungspläne – bei Bedarf werden eng kooperierende Spezialisten anderer Fachbereiche hinzugezogen.

Verbundene Kompetenz

Dr. med. Harald Plass praktiziert seit 1992 als Internist und Gastroenterologe im Ärztehaus am Albrecht-Dürer-Platz in Nürnberg, das mehr als 20 Fachärzte mit einem breit gefächerten Spektrum von Spezialisierungen unter einem Dach vereint. Ebenfalls seit 1992 vertritt Dr. med. Plass auch am Klinikum Hallerwiese das Fachgebiet der Gastroenterologie. Der 2008 erfolgte Zusammenschluss zur überörtlichen Gemeinschaftspraxis „Centrum für ambulante Gastroenterologie" hat eine Erweiterung von Leistungsspektrum und Präsenz ermöglicht. Dazu gehören ambulante und stationäre Leistungen ebenso wie Spezialsprechstunden.

Spezialsprechstunden

Bei schwierigen Therapieentscheidungen hilft häufig das Einholen einer zweiten Meinung. In der Praxis von Dr. med. Plass werden daher Spezialsprechstunden bei funktionellen Magen-Darm-Beschwerden und schweren, chronisch-entzündlichen Darm- sowie Lebererkrankungen angeboten.

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr, Montag und Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr, Dienstag von 16.00 bis 19.30 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Leistungsspektrum:

Zu den ambulanten Leistungen zählen: Gastroskopie und Coloskopie (mit Zoom-, Chromo- und Hochauflösungsendoskopie), Kapselendoskopie, Ultraschalldiagnostik, H2- und 13 C-Atemteste, pH-Metrie sowie Langzeit-Manometrie
Zu den stationären Leistungen zählen: Interventionelle Endoskopien, Perkutan-Endoskopische Gastrostomien (PEG’s), ultraschallgezielte Organpunktionen sowie die Behandlung schwerer Verläufe gastroenterologischer Erkrankungen unter Einschluss immunmodulierender Therapien


Kontakt

Dr. med. Harald Plass
Internist und Gastroenterologe
Belegarzt Klinik Hallerwiese

Albrecht-Dürer-Platz 9-11
90403 Nürnberg
Telefon: 0911 / 133 71 12
Telefax: 0911 / 205 91 49
E-Mail: drhvp@aol.com

www.drplass.de
www.gastroenterologie-nuernberg.de


Mehr Infos zum Thema "Gastroenterologie" finden Sie hier.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.