Einbruchschutz zahlt sich aus

Mit dem materiellen Schaden geht der Verlust des Sicherheitsgefühls einher

Über einen wirkungsvollen Einbruchschutz machen wir uns viel zu selten Gedanken. Oft wird einem erst dann bewusst, wie leichtsinnig man war, wenn es schon zu spät ist, wenn Einbrecher durch ein ungesichertes Fenster oder durch eine ungesicherte Tür bereits in die Wohnung oder das Haus eingedrungen sind. Meist reicht dem Einbrecher schon ein handelsüblicher Schraubenzieher um in weniger als einer halben Minute in das Haus zu kommen.
Dort raubt er nicht nur finanzielle Werte (Geld, Schmuck...), sondern auch liebe Erinnerungsstücke und nicht zuletzt das „Sicherheitsgefühl“ der Bewohner. Dies führt dazu, dass Einbruchsopfer oftmals traumatisiert sind und manchmal Monate benötigen, um zum Alltag zurückzufinden und wieder ruhig zu schlafen. Entgegen landläufiger Meinung erfolgen solche Einbrüche häufig am Tag, zum Beispiel während der Schul-, Arbeits- und Einkaufszeit, am frühen Abend oder auch an den Wochenenden.

Einbruchschutz nachrüsten
Um es Einbrechern möglichst schwer zu machen – die Erfahrung lehrt, dass diese sehr schnell die Finger von einem Objekt lassen, wenn dieses nicht schnell zu „knacken“ ist – gilt es zunächst, die Schwachstellen des Hauses auszumachen und diese unter fachkundiger Anleitung zu sichern. Solche Schwachstellen sind unter anderem Haus- und Wohnungseingangstüren, Nebeneingänge und Kellertüren, Garagentore, Terrassen- oder Balkontüren, Fenster (auch in den oberen Geschossen) und Lichtschächte. All diese Schwachstellen sollte man bereits beim Bau eines Hauses entsprechend sichern. Doch auch nachträglich lässt sich durch den Einbau von entsprechendem Einbruchschutz die Sicherheit und damit auch das Sicherheitsgefühl der Hausbewohner deutlich erhöhen.

Optima Fenster und Türen
„Optima Fenster und Türen“ bietet Ihnen in Fürth ein umfassendes Angebot rund um den Einbruchschutz (auch für die Nachrüstung an Fenstern und Türen) und erarbeitet mit Ihnen zusammen die für Ihren individuellen Fall beste Lösung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.