Es ist nie zu spät für etwas Neues

hands of a young woman playing piano

Studien belegen: Musikmachen schützt vor geistigem Abbau


Es ist nie zu spät, sich neuen Herausforderungen, wie zum Beispiel dem Erlernen eines Musikinstruments, zu stellen. Die moderne Hirnforschung belegt, dass das menschliche Gehirn bis zum Lebensende lernen kann, dass Musizieren sogar vor geistigem Abbau schützt. Beim Musizieren sind nämlich viele verschiedene Hirnareale aktiv, die motorische, akustische und Gedächtnisleistungen miteinander verbinden und unter anderem auch dafür sorgen, dass musizierende Probanden sogar noch besser gegen Altersdemenz geschützt sind als Menschen, die Lesen oder Kreuzworträtsel lösen.
Ein Hauptgrund älterer Menschen, sich für das Musikmachen zu entscheiden, besteht nicht so sehr darin, Virtuosität zu erlangen. Für sie steht stattdessen im Vordergrund, gemeinsam mit Gleichgesinnten zu spielen oder sich eine langgehegte Sehnsucht zu erfüllen. Grundlegend für den Erfolg und den Spaß am Musikmachen ist nicht zuletzt die Auswahl des richtigen Instruments. Für erwachsene Einsteiger empfiehlt sich hier in erster Linie das Klavier. Vor allem, wer in der Jugend bereits Gelegenheit hatte, etwas mit diesen Tasteninstrumenten zu üben, wird sich schnell wieder damit zurechtfinden.
Aber auch ältere Menschen, die das Maschineschreiben beherrschen, haben es leichter, da ihre Finger gelenkig und an vergleichbare Bewegungsmuster gewöhnt sind. Generell gilt ohnehin, dass verloren gegangene motorische Fähigkeiten durch gezieltes Üben wiedererlangt werden können, was sich ausgesprochen positiv auf die unterschiedlichsten Gehirnfunktionen (Gedächtnis, Konzentration, Kombinationsvermögen) auswirkt.

Klavier Kreisel
Bei Klavier Kreisel können Sie in Ruhe, und mit kompetenter Fachberatung aus über 100 Instrumenten auswählen und dabei testen, welches Klavier für Sie in Frage kommt. In ganz entspannter Atmosphäre nimmt sich Familie Kreisel die Zeit, Sie ausführlich zu informieren und Ihnen offen und ehrlich bei der Auswahl des für Sie passenden Instruments zur Seite zu stehen. In jeder Preisklasse ist Klavier Kreisel aus Tradition bemüht, bodenständige und nachhaltige Qualitätsmarken anbieten zu können.
Für alle die, die nicht gleich ein neues Klavier erwerben möchten, bietet Klavier Kreisel eine große Auswahl an komplett überarbeiteten gebrauchten Klavieren aller namhaften Marken. Die Instrumente wurden zuvor in der eigenen Fachwerkstatt auf Herz und Nieren geprüft und mit Liebe zum Detail, Sachkenntnis und Genauigkeit in den Idealzustand versetzt.
Auch eine Klaviermiete (bereits ab 50,- € monatlich) oder eine Finanzierung des Instruments über einen längeren Zeitraum ist möglich. Gerne arbeitet man bei Klavier Kreisel ein unkompliziertes Miet- oder Finanzierungsangebot mit Ihnen aus und ist Ihnen auch gerne bei der Suche nach einem geeigneten Klavierlehrer behilflich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.