Feiern in historischem Ambiente

Das Kulturforum Logenhaus in Erlangen


Das 1890 errichtete Erlanger Logenhaus zählt zu den wenigen noch im Originalzustand erhaltenen Logenhäusern Deutschlands. Seit April 2011 stehen hier Räume zur Verfügung, die sich ideal für die unterschiedlichsten Feiern und selbstverständlich auch für Hochzeiten eignen. Der Bahnhof ist zu Fuß nur wenige Minuten entfernt, Parkplätze und Bushaltestelle befinden sich direkt beim Haus.
Zwischen 40 und 100 Gäste lassen sich in dem stimmungsvollen Ambiente des Logenhauses bewirten, wobei das Catering und die Auswahl der Getränke selbst organisiert oder vom Haus abgenommen werden können. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wünsche ganz individuell umsetzen. Der Saal verfügt über ein perfektes Tanzparkett, über eine kleine Bühne sowie über eine tolle technische Ausstattung – von einer professionellen DJ-Anlage mit Mikrofon bis hin zu einer Lichtanlage, mit der sich die unterschiedlichsten Stimmungen erzeugen lassen (von romantisch bis Disco). Im Saal befindet sich eine Bar, die für den Ausschank genutzt werden kann. Auf Wunsch kann unter den Bäumen hinter dem Logenhaus auch eine kleiner Biergarten mit zehn kompletten Biertisch-Garnituren eingerichtet werden, in dem die Gäste unter freiem Himmel (oder geschützt von großen Schirmen und Pavillions) feiern können. Das nagelneu renovierte Foyer eignet sich z.B. für den Sektempfang oder das Buffet.
Für eine Hochzeit beginnt die Belegung jeweils am Freitagabend (Aufbau, Eindecken) und endet am Sonntagmittag mit der Rückgabe der Räumlichkeiten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.