Finanzierung sorgfältig Planen

Regionale und überregionale Fördermöglichkeiten nicht vernachlässigen

Durch die jüngste Zinsanhebung der Banken um bis zu 0,30 % je nach Sollzinsbindung ist eine genaue Planung und Zusammenstellung der Finanzierung noch wichtiger geworden. Neben der Möglichkeit eine Zinsbindung über 20 oder gar 25 Jahre bei den Banken zu wählen, kann ein geschickt eingeplanter Bausparvertrag – als Tilgungsersatz oder als Restschuldabsicherung – in manchen Fällen günstiger sein. Ebenso sinnvoll kann es sein, Bausteine mit unterschiedlichen Zinsbindungen zu wählen um diese nach der Zinsbindung mit fälligem Eigenkapital aus einer langfristigen Geldanlage oder Versicherung zu tilgen.
Nicht zu vernachlässigen sind die regionalen und überregionalen Fördermöglichkeiten. Sollten die Vor-
aussetzungen hierfür gegeben sein, können sowohl Kredite und Kinderzuschüsse über das Förderinstitut BayernLabo als auch über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) eingeplant werden. Ebenso können regionale Förderungen, wie z.B. ein Zuschuss der Stadt Nürnberg zum Eigentumserwerb beantragt werden.

Baugeld & mehr Finanzvermittlung GmbH
Alle genannten Punkte und noch vieles mehr prüft mit Ihnen gemeinsam Ihr persönlicher Baufinanzierungsspezialist baugeld & mehr Finanzvermittlung GmbH. Das regional ansässige unabhängige Unternehmen berät und betreut seit über 15 Jahren Kunden mit Finanzierungswünschen, vermittelt Darlehen und begleitet Sie bei der Antragstellung öffentlicher Darlehensmittel – ganzheitlich, unabhängig, kostenfrei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.