Geopark Ries kulinarisch

Schmecken, wo man is(s)t


Abseits gewohnter Geschmackserlebnisse lädt der Geopark Ries Feinschmecker und Genießer auf eine kulinarische Entdeckungsreise ein. Eine Kooperation aus Gastronomen, Produzenten und dem Geopark vermarktet unter dem Label „Geopark Ries kulinarisch“ seit 2008 „einschlagende Geschmackserlebnisse aus dem Krater“. Sie will den regionaltypischen Genuss bewahren und steht für eine Rückbesinnung der Region auf die ureigene Küche und Produkte.
Der geologische Untergrund, die Böden und das Klima machen das Ries zu einer Kornkammer Bayerns. Einheimische, Ausflügler, Radler und Wanderer bekommen in ausgewählten Gasthäusern und Restaurants aus heimischen Zutaten selbst zubereitete Speisen angeboten. Der Gast soll wieder schmecken können, wo er is(s)t und trinkt.
Während die Gastronomen sich zu einem Codex bekennen, gibt es für die Erzeuger Kriterien, die eingehalten werden müssen. So verpflichten sich die Partnerbetriebe unter anderem, bei den mit einem Geopark Ries kulinarisch Siegel gekennzeichneten Produkten keine Farbstoffe, keine Konservierungsstoffe, keine künstlichen Aromastoffe sowie keine gentechnisch veränderten Rohstoffe zu verwenden.

Kontakt
Nationaler Geopark Ries
Pflegstraße 2
86609 Donauwörth
Tel.: 0906 74-140
Fax: 0906 74-248
info@geopark-ries.de
www.geopark-ries.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.