Gesellig genießen beim Fondue

meat fondue with ingredient
In der Weihnachtszeit und an Silvester nimmt man sich gerne auch mal ein bisschen mehr Zeit zum Essen. Aus diesem Grund erfreuen sich Gerichte, die man im Kreis der Familie oder im Kreis von Freunden zelebrieren kann, besonders großer Beliebtheit. Ein Fondue ist ein echter Klassiker in diesen Tagen. Nachfolgend möchten wir Ihnen ein schmackhaftes Fondue-Rezept mit einem pikanten Linsensalat als Beilage präsentieren.

Fondue mit Rinderlende
Zutaten (für 4 Personen):
800 - 1000g Rinderlende
4 EL Öl
2 EL Sojasoße
1 EL Honig
1 TL Zitronenschale
Kräuter der Provence, Salz, Pfeffer, Chilifäden (oder -pulver)

So geht’s:
Die Rinderlende (ersatzweise eignen sich auch Hüftsteaks oder Roastbeef) in mundgerechte Würfel schneiden und mit den weiteren Zutaten mindestens drei Stunden marinieren. Zum Zubereiten am Tisch drei bis vier Liter kräftige Fleischbrühe im Fonduetopf erhitzen, um darin in geselliger Runde das Fleisch an den Fonduegabeln zu garen. Zu dem Gericht reichen Sie Baguette sowie verschiedene Soßen und Salate. Hier ein besonderer Tipp...

Pikanter Linsensalat mit Granatapfel
Zutaten:

(für den Salat)
200 g Beluga-Linsen

1
Salatgurke

4
Stangen Staudensellerie

1
Granatapfel

1
Bund Minze

(für die Vinaigrette)
4
EL Himbeeressig

2
TL süßer Senf

2
EL Honig

4
EL Öl

Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)

je nach Geschmack:
frisch geriebener Meerrettich
einige Minzblätter

So geht’s:
Die Linsen knapp gar kochen, in einem Sieb kurz kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Während die Linsen kochen, können Sie bereits die Gurke schälen und die Kerne entfernen. Anschließend das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Den Staudensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Abschließend die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen und zusammen mit den weiteren Zutaten vermischen.
Für die Vinaigrette werden Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen verrührt und anschließend das Öl untergeschlagen. Nun das Ganze unter den Salat heben und mindestens 20 Minuten lang durchziehen lassen. Vor dem Servieren können Sie – je nach persönlicher Vorliebe – geriebenen Meerrettich und grob gehackte Minzblätter untermischen.

EDEKA-Center Bächmann
Im EDEKA-Center Bächmann erhalten Sie selbstverständlich alle Zutaten, um ein leckeres Fondue zuzubereiten – und den dazu passenden Wein natürlich auch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.