Grenzenloser Radelspass

Der Bikepark am Skilift in Osternohe


Die mit 700 Metern längste Liftanlage Mittelfrankens – am Schlossberg in Osternohe – lockt nicht nur im Winter die Sportbegeisterten an. In den Sommermonaten nutzen schon seit einigen Jahren Fahrradbegeisterte die Anlage. Abfahrten der verschiedensten Schwierigkeitsgrade garantieren dabei grenzenlosen Fahrspaß für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.
Dank des Lifts können sich die Radler ihre Kraft für die Abfahrten aufsparen und sich voll auf die unterschiedlichen Sprung-, Steilkurven- und „North Shore“-Passagen konzentrieren. Insgesamt stehen ihnen dabei drei verschiedene Abfahrten zur Verfügung: Die „Freeride“-Strecke, die „Blue Line“ für Anfänger und die „Downhill“-Abfahrt für Fortgeschrittene. Ergänzt wird das Angebot durch einen Übungsparcours für Anfänger und Nachwuchsfahrer unter Zwölf, die den Lift noch nicht benutzen dürfen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.