Grundpflege – Behandlungspflege

Welche Leistungen sind in der jeweiligen Pflege enthalten und wer bezahlt sie?


Im häuslichen Bereich unterscheidet man grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Pflegeleistungen: die Grundpflege für den Bedarf an Körperpflege, Ernährung und Mobilität und die Behandlungspflege für den medizinischen Pflegebedarf.

Welche Leistungen umfasst die Grundpflege?
Wer regelmäßig Hilfe bei Körperpflege, beispielsweise beim Waschen, Duschen oder Baden, bei der Haar- und Mundpflege, beim An- und Auskleiden, bei der Ernährung, bei der Mobilität oder beim Verlassen des Bettes benötigt, der erhält hierfür Leistungen von der Pflegekasse. Voraussetzung dafür ist, dass die Pflegekasse vorher eine Pflegestufe oder einen erheblichen allgemeinen Betreuungsbedarf (häufig wegen Demenz) festgestellt hat.

Welche Leistungen umfasst die Behandlungspflege?
Die Behandlungspflege umfasst medizinische Leistungen wie z.B. das Verabreichen von Injektionen und Medikamenten, die Blutzuckerkontrolle oder den Verbandswechsel. Für die Durchführung dieser Maßnahmen müssen die behandelnde Ärztin oder der behandelnde Arzt eine entsprechende Verordnung ausstellen. Diese wird in der Regel vom Pflegedienst bei der Krankenkasse eingereicht. Nur wenn die Krankenkasse die eingereichte Verordnung genehmigt, werden die Kosten für die erbrachte Leistung übernommen. 10 Prozent der Behandlungskosten für höchstens 28 Kalendertage pro Kalenderjahr sowie 10 Euro je Verordnung müssen – bis zum Erreichen der individuellen Belastungsgrenze – selbst getragen werden.

Ankiba – ambulante Pflege
„Ankiba“, der ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst in und um Erlangen, hat die individuelle und liebevolle Pflege des Menschen in den Mittelpunkt seiner Arbeit gestellt. Die Betreuung durch qualifiziertes Pflegepersonal mit seiner menschlichen Nähe und Herzlichkeit, mit tatkräftiges Engagement und fachliche Kompetenz ermöglicht Ihnen ein Höchstmaß an Eigenständigkeit sowie ein selbstbestimmtes Leben in Ihren eigenen vier Wänden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.