Gute Geschäfte. Mehr erleben.

Mit täglich rund 140.000 Reisenden zählt der Nürnberger Hauptbahnhof zu den zehn meistfrequentierten Bahnhöfen Deutschlands. Hier kreuzen sich Fern-, Regional- und Nahverkehr – vom ICE bis zu den lokalen U-Bahn-, Bus- und Straßen­- bahnlinien.
Doch der um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert in den unterschiedlichsten Stilen errichtete Bahnhof ist nicht nur eine der wichtigsten Verkehrsdrehscheiben Süddeutschlands. Er hat auch zahlreiche „innere Werte“. So wurde der Nürnberger Hauptbahnhof in den vergangenen Jahren mehr und mehr zu einem facettenreichen, modernen und gerade in den Wochen vor dem Weihnachtsfest auch ausgesprochen stimmungsvollen Einkaufsparadies umgestaltet.
Wer beispielsweise nach originellen Geschenkideen sucht, kann sich hier von einem vielfältigen Angebot inspirieren lassen. Das reicht von Bekleidung, Accessoires und edlen Düften über Bücher und Kalender bis hin zu Whisky, Wein und Zigarren. Zahlreiche Dienstleister (unter anderem aus dem Beauty-Bereich) ergänzen diese Produktpalette.
Der besondere Clou des Einkaufsbahnhofs Nürnberg sind aber seine ausgesprochen kundenfreundlichen Öffnungszeiten, die nicht nur von Reisenden hoch geschätzt werden. Unter der Woche größtenteils von 8.00 bis 21.30 Uhr, samstags von 10.00 bis 21.00 und an Sonntagen von 10.00 bis 20.00 Uhr können die Kunden hier aus dem Vollen schöpfen. Dies gilt auch an den Feiertagen, sodass Sie mühelos noch den einen oder anderen Einkauf erledigen können, wenn Sie feststellen, dass noch eine Zutat zum Festessen fehlt oder dass Sie ein Geschenk vergessen haben, mit dem Sie gute Freunde oder liebe Verwandte zum Fest beglücken möchten.

Zeit zum Genießen
Abgerundet wird das rege Treiben zwischen den Geschäften und den an- und abfahrenden Zügen durch ein vielfältiges gastronomisches Angebot. Dieses reicht von den unterschiedlichsten Kaffeekreationen über schnelle Gerichte in den unterschiedlichsten Formen bis hin zu süßen Leckereien, die nicht nur jetzt in der Weihnachtszeit den Gaumen verwöhnen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.