Historischer Weihnachtsmarkt

Der Historischer Weihnachtsmarkt in Erlangen lädt zu einem Ausflug ins Mittelalter mit einer einzigartigen romantischen Atmosphäre ein. Rund um die liebevoll renovierte alte Kirche werden mittelalterliche Marktstände aufgebaut.
Für viele Besucher ist es der wahre Weihnachtsmarkt in einer schönen Atmosphäre. Musikanten, Stelzenläufer, Gaukler, Feuerspucker lassen vergangene Bräuche lebendig werden, außerdem verführen kulinarische Spezialitäten wie Fleisch und Wurst vom Rost, frisch gebackene Langos, Eierkuchen vom heißen Blech und Hanffladen. Der Geruch nach gebrannte Mandeln, Glühwein, verschiedene heiße Beerenweine, Feuerzangenbowle, heißer Met lassen in die mittelalterliche Atmosphäre eintauchen. Händler mit historischen Warenangeboten erfreuen das Auge und verlocken zum Kauf von Weihnachtsgeschenken. Die Eröffnung wird von Oberbürgermeister Dr. Janik am 26. November um 19.00 Uhr durchgeführt, danach folgt die alljährliche Marktsegnung durch Pfarrer Leyk. Die täglichen Unterhaltungsprogramme lassen zudem längst verflossene Zeiten wieder aufblühen.
Ein besonderes Highlight: Jeden Donnerstag finden Orientalische Abende mit Bauchtanz statt.

Ein verzauberndes Weihnachtsabenteuer für die ganze Familie!

Programm 2014
Historischer Weihnachtsmarkt
Erlangen auf dem Neustädter Kirchenplatz


26.11.2014
Eröffnung durch OB Dr. Janik
um 19.00 Uhr anschließende
Marktsegnung durch Pfarrer Leyk., Musikgruppe Schandfleck,
Gaukler u. Zauberer

Zauberkünstler Pero
jeden Montag,
Mittwoch und Donnerstag
(17.00 – 17.30,
18.00 – 18.30)

Das Verrückte Theater „Un Poco Loco“ jeden Dienstag, Freitag, Samstag und Sonntag
(12.00 – 13.00 Uhr Stelzenkunst, 15.00 – 15.30 Uhr Gaukel,
16.30 – 17.00 Uhr Gaukel,
18.00 – 18.30 Uhr Gaukel,
20.00 Uhr Feuershow

28.11.2014
bis 23.00 Uhr, „Un Poco Loco“
und Feuershow`s

26.11.2014 • 28.11.2014 02.12.2014 • 06.12.2014 10.12.2014 • 12.12.2014 16.12.2014 • 18.12.2014 20.12.2014 • 23.12.2014
Musikgruppe Schandfleck
ab ca. 19.00 Uhr

03.12.2014
ab ca. 14.30
Kindergarten Eltersdorf

05.12.2014
ab ca. 17.00
Posaunenchor Frauenaurach

16.12.2014
ab ca. 18.30
Posaunenchor Hemhofen

17.12.2014
ab 15.00 Uhr
Kosaken Chor

19.12.2014
ab ca. 17.00
Posaunenchor Frauenaurach

23.12.2014
um 16.00 Uhr
Große Verlosung für unsere
Stammkundschaft
(Jeder Kunde erhält ein Los
wenn er seine volle
Zehnerstempelkarte abgibt)
Der Hauptpreis ist ein Ritteressen – „die Rittertafel zum Landgrafen von Hohenstadt wie anno 1450“,
mit einem 7- Gänge-Menü
für 10 Personen.

Es findet wie im letzten Jahr
über den ganzen Markt eine
Sammlung für das Projekt
Sternstunden statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.