Landkreis Roth

Ausgezeichnetes Freizeitvergnügen

Eingebettet zwischen Fränkischem Seenland und Naturpark Altmühltal präsentiert sich der Landkreis Roth als eine besonders attraktive, abwechslungsreiche Wanderregion. Ausgedehnte Wald- und Wiesenflächen, wildromantische Schluchten und idyllische Flusstäler warten darauf, per Pedes erkundet zu werden. Historische Ortschaften und typisch fränkische Gastwirtschaften heißen Wanderer herzlich willkommen.
Die Ferien- und Ausflugsregion lässt sich auf über 1000 km ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen bestens erkunden. Wanderfreunde werden an den ausgezeichneten Wanderrouten Gefallen finden:
Die Vorgeschichtsroute des Archäologischen Wanderweges, der Thalachtal Panoramaweg und der Wanderweg Jurakante bei Thalmässing sowie die Spalter Hügelland-Tour und der Laibstädter Geschichtsweg sind zertifizierte Wanderstrecken. Die Prädikate „Premiumweg“ des Deutschen Wanderinstituts und „Qualitätsweg“ des Deutschen Wanderverbands garantieren eine nutzerfreundliche Beschilderung, reizvolle Landschaften, eindrucksvolle Aussichten und besondere Sehenswürdigkeiten entlang der Wegstrecke sowie Einkehr- und Rastmöglichkeiten. Diese fünf ausgezeichneten Wanderwege sowie 13 weitere ausgewählte Wanderwege aus dem Landkreis Roth sind ausführlich in der neu aufgelegten Broschüre „Erlebnis-Touren“ beschrieben.
Auch um den kulturellen Horizont zu erweitern oder die Wurzeln der Menschheitsgeschichte zu ergründen, gibt es im Landkreis Roth zahlreiche Möglichkeiten. Denn an den einst strategisch wichtigen Handels- und Reiserouten der ersten Siedler und späteren Ritter gelegen, trifft der Gast an vielen Stellen in der Region auf sagenumwobene Orte und archäologische Fundstätten. Schlösser, Burgen und Museen führen interessierte Besucher von der Jungsteinzeit bis in die Zeit der Industrialisierung. Die archäologischen Museen in Greding und Thalmässing – letzteres mit einem lebendigen Geschichtsdorf - ermöglichen ein Eintauchen in ein Stück Menschheitsgeschichte. 
Der Landkreis Roth mit seinen wunderbar idyllischen Naturschätzen, seinen Seen, seinen kulturellen und historischen Besonderheiten garantiert zu jeder Jahreszeit vielfältige und unvergessliche Freizeiterlebnisse! 
Ausführliches Informationsmaterial und die „Erlebnis-Touren“ sind kostenlos im Landratsamt Roth, Kultur und Tourismus, Telefon 09171/81-1329, info@urlaub-roth.de erhältlich. Zudem stehen unter www.urlaub-roth.de in der Rubrik „Publikationen & Downloads“ kostenlose Broschüren bereit. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.