Leckeres Weihnachtsrezept

Schweinerücken mit Rosmarin gegart auf Honig-Radicchio

Zutaten für 4 Personen:
• 800 g Schweinerücken
• 4 kleine Rosmarinzweige
• 4 dünne Scheiben Speck
• 2 Radicchio, à 200 g
• 2 EL Balsamico-Essig
• Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)
• 250 ml Wasser
• 25 g GEFRO BIO Dunkle Soße
• GEFRO Fleischwürze
• 1 Sternanis und 2 EL GEFRO
Honig Wald und Blüte

Den Ofen auf 180°C vorheizen.
800 g Schweinerücken in 4 gleich große Stücke schneiden und mit
GEFRO Fleischwürze würzen. Mit jeweils einem Rosmarinzweig belegen und eine Scheibe Speck darum wickeln. In einer ofenfesten Pfanne 1 EL GEFRO Brat- & Frittieröl erhitzen und die Schweinerückensteaks darin von jeder Seite 2 Min. anbraten. Für etwa 8 Min. in den Ofen geben.
In der Zwischenzeit die äußeren Blätter von 2 Radicchio und den Strunk entfernen. Die Köpfe halbieren. Mit 1 EL GEFRO Brat- & Frittieröl den Radicchio auf der Schnittstelle anbraten. Mit 2 EL GEFRO Honig und 2 EL Balsamico-Essig
beträufeln, mit Salz und Pfeffer
würzen und zugedeckt etwa 3 Min. schmoren. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und warm halten. 250 ml Wasser mit 1 Sternanis leicht erwärmen, 25 g GEFRO BIO Dunkle Soße einrühren und aufkochen. Die
Radicchiohälften auf Tellern anrichten und ein Steak daraufsetzen. Mit etwas Soße servieren.

Viele weitere Menü-Ideen finden Sie in der großen Rezeptdatenbank unter
www.gefro.de/rezepte/
So wird Schenken zum Genuss: GEFRO packt für Ihre Lieben ein Wunschpaket mit persönlicher Grußkarte. Schön dabei: Das
GEFRO Kochbuch „Einfach besser kochen“, Band 2.

Klicken Sie hier um noch mehr Infos zu erhalten
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.