MARKT GÖSSWEINSTEIN

Ein Urlaub wie im Bilderbuch


Ein Panorama wie gemalt: die 1.000 Jahre alte Burg auf einem Felsen über dem Ort, die prachtvolle Basilika und die leuchtend roten Dächer der Fachwerkhäuser in einem Meer aus Felsen, Wald und Hügeln.
Die Aussicht auf die Marktgemeinde Gößweinstein, im Herzen der Fränkischen Schweiz gelegen, wirkt wie aus dem Bilderbuch. Dabei kann man hier ganz real wandern. 240 km markierte Wanderwege und der berühmte Frankenweg führen durch die Landschaft mit schroffen Felsen und tiefen Tälern. Die Basilika aus dem 18. Jh. ist das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz und Ziel für Pilger und Wallfahrer. Auch kulinarisch dreht sich alles um diese Thematik: Wallfahrtsbier und Wallfahrtswurzel bereichern die fränkische Küche. Im Wallfahrtsmuseum erfährt man alles über die Geschichte, Land und Leute. Kleine Besucher sind von der Minigolfanlage, dem Spielzeugmuseum und der Museumsdampfbahn begeistert und bei warmem Wetter lockt das Höhenschwimmbad mit Blick auf Gößweinstein mit seiner Burg und Basilika.

Der Urlaub kann kommen!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.