Mit Herz und Schnauze

Durch positive Motivation zum sozialen Begleithund


Hundeschule – das ist kein einseitiges Lernen für den Hund, sondern bezieht stets den Hundeführer oder die Hundeführerin mit ein. Das heißt: die Hunde müssen lernen ihren Hundeführern in jeder Situation zu gehorchen und die Menschen müssen andererseits lernen, ihren Hund zu „lesen“.

Besonders wichtig ist es, dass die Hunde sozial und umweltverträglich werden. Das heißt, dass sie nicht „ausrasten“ wenn ein anderer Hund kommt und freudig bis neutral auf andere Menschen (Jogger, Fahrradfahrer usw.) reagieren. Erreicht werden kann dies am besten durch positive Motivation die entweder über „Leckerlis“ oder über spielerisches Training – oder auch über beides – erfolgt. Welcher Weg der beste ist, das richtet sich nicht zuletzt nach Rasse und Charakter des Hundes.
Positive Motivation bedeutet aber nicht, dass man nicht ab und zu auch mal durchgreifen, anknurren oder „scharf“ korrigieren muss. Denn Hunde müssen lernen, dass der Mensch der Rudelführer ist. Reicht bei manchen Hunden schon ein freundliches „lass das“, müssen andere Hunde auch mal gemaßregelt werden – aber immer in der Sprache der Hunde, denn nur so lernen sie zu verstehen, was der Mensch von ihnen will. Hier liegt die Stärke der „Hundeschule Frankenalb“, die über eine langjährige Erfahrung mit sehr vielen Rassen und ihre Eigenheiten verfügt.

Hundeschule Frankenalb
In verschiedenen Kursen, vom Welpen- bis zum Vertiefungskurs, ist für jeden individuellen Hund das Richtige dabei. Egal, ob Ihr Hund vom Züchter oder aus dem Tierschutz kommt, Welpe oder schon ein bisschen älter ist – jeder Hund kann Sitz!, Platz!, Komm! und vieles mehr erlernen. In Gruppen oder auch in Einzelstunden – und wenn nötig auch bei Ihnen zu Hause. Nach jeder Stunde dürfen die Hunde dann miteinander spielen, denn dadurch erhalten oder erlernen sie den sozialen Umgang miteinander und mit anderen Menschen.
Seit ihrer Gründung hat sich die „Hundeschule Frankenalb“ etabliert und kann sich über einen stetig wachsenden Kundenstamm freuen. Nach Jahren, in denen immer wieder festzustellen war, dass so mancher „Schüler“ mit nicht geeigneter „Ausstattung“ zu den Trainingsstunden kam, bietet die Hundeschule Frankenalb inzwischen auch alles rund um den Hund an – von Nahrung und Leckerlis (aus 100% getrocknetem Fleisch/Lunge...), über Geschirre mit Leinen bis hin zu sonstigem Zubehör, was Hund und Herr(in) für die Ausbildung brauchen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.