Mit Nadel und Zwirn

Das Nähen erlebt in den letzten Jahren einen regelrechten Boom


Beim Nähen lassen sich Hobby und sinnvolle
Beschäftigung trefflich verbinden. Das gilt für Menschen jeden Alters - von den Jüngsten, die erste Erfahrungen mit Nadel und Faden machen, um ein ganz persönliches Muttertagsgeschenk zu basteln, bis hin zu Senioren, die allein oder – besser noch – in der Gruppe ihre Kreativität ausleben wollen.
Die Möglichkeiten, sich künstlerisch oder handwerklich zu betätigen sind schier grenzenlos und reichen von reizvoll verzierten Kissen oder Deckchen über kleine Beutelchen oder große Umhängetaschen bis hin zu Kleidungsstücken der unterschiedlichsten Art. Egal ob eine Weste zu ändern oder ein Rock zu kürzen ist, ob die Lieblingsbluse mit ein paar schönen Accessoires „aufgepeppt“ werden oder ob aus Bio-Baumwolle ein Kleidchen für die Enkelin entstehen soll – das Nähen erfreut sich gerade in jüngster Zeit wieder größter Beliebtheit. Schließlich lässt es sich ohne großen Aufwand und auch ohne technische Hilfsmittel in den eigenen vier Wänden ausüben. Vor allem, wenn man seinem Hobby in der Gruppe nachgeht, macht das natürlich noch viel mehr Spaß. Man hat Gelegenheit miteinander zu plauschen, kann sich gegenseitig Tipps und Anregungen geben und am Ende gemeinsam über das fertige Stück freuen.
Das Spektrum an Ideen, die man beim Nähen umsetzen kann, ist, wie gesagt, schier grenzenlos und richtet sich ganz nach den persönlichen Wünschen und Vorlieben. Wer Hilfe beim Abstecken von Kleidung, Anregungen oder Schnittmuster sucht, wer an einem Workshop mit Gleichgesinnten teilnehmen oder die in der Nähwerkstatt vorhandenen Maschinen (verschiedene Nähmaschinen, eine Dampfbügelstation, eine Hebelpresse) oder Utensilien nutzen und natürlich auch wer aus einer Vielzahl an zertifizierten Bio-Stoffen und Materialien auswählen möchte, findet all dies im „Nähladen Wunderburg“. Auch Anfänger sind in den Workshops herzlich willkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.