NATUR- UND TIERVERBUNDENHEIT

Das Abenteuer Schlittenhund-Tour


Abenteuer und Erlebnisse in der Natur sind immer etwas Wunderbares. Wenn Sie dabei auch noch den nahen Kontakt zu Tiere erleben dürfen, ist das für Tierfreunde etwas wirklich Besonderes. Gerade auch für Menschen, die zwar Tiere lieben, sich aber aus zeitlichen oder anderen Gründen gegen ein Tier entschieden haben, ist es besonders schön, wenn Sie Ihre Freizeit ab und an mit Tieren gestalten können.

Schlittenhund-Fahren im Thüringer Wald
Marina Arend bietet ein Abenteuer der besonderen Art: Schlittenhund-Fahrten. Zum Team gehören 5 ¼ Hunde der Rasse Samojeden und Wolfsspitze incl. Peppy – die
Kleinspitzdame, die von sich selbst behauptet, ein vollwertiges Team-Mitglied zu sein (siehe Foto: das kleine, schwarze Hundemädchen).

Das erwartet Sie:
Helfen Sie mit beim Einspannen der Hunde und nehmen Sie dann Platz auf dem Schlitten. Übernehmen Sie zeitweise auch selbst das Gespann, wenn Sie das entsprechende Feeling für die Hunde entwickelt haben. Gefahren wird meist auf Wegen am Rennsteig. Genießen Sie die Natur im herrlichen Thüringer Wald, wo es noch Strecken gibt, auf denen man stundelang keinem Menschen begegnet.

Weitere Infos zum diesem traumhaften Erlebnis:
www.workontour.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.