Neumarkter Weihnachtsmarkt

Am 27. November öffnet der Weihnachtsmarkt - im Herzen der Neumarkter Altstadt, auf dem Rathausplatz gelegen - die Türen seiner liebevoll dekorierten Holzhäuschen und lädt Besucher aus nah und fern zum romantischen Budenbummel vor der imposanten Fassade des historischen Rathauses ein. Eine Offene Feuerstelle sorgt in der Mitte des Marktes für behagliche Wärme und ist beliebter Treffpunkt an den Abenden im Advent.
Der angrenzende Kunsthandwerkermarkt rund um den Brunnen der Stadtpfarrkirche ist von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Bei den hier angebotenen Produkten handelt es sich um handgefertigte Unikate, viele davon direkt vor Ort hergestellt. 
Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, von besinnlichen Chören und traditionellen Bläsergruppen über Folk bis hin zum swingenden Weihnachtspop, hält für jeden Geschmack etwas bereit!
Der Dienstagnachmittag ist dann den Kindern gewidmet. Familienfreundliche Preise und ein buntes Programm machen alles in allem zu einem unvergesslichen Erlebnis für Groß und Klein; und nicht nur die „kleinen Gäste“ können dabei phantasievolle Weihnachtsgeschichten beim kostenlosen Kasperltheater auf der Bühne vor dem Rathaus, beim angebotenen Eselreiten oder einer von Kindergartenkindern gestalteten „Lebenden Krippe“ erleben

Öffnungszeiten:
Mo bis Mi: 14-20 Uhr; Do + Fr: 14-21 Uhr; Sa: 10-21 Uhr; So: 13-20 Uhr
Weitere Informationen unter: www.neumarkter-weihnachtsmarkt.de
Veranstalter:
„aktives Neumarkt“ e.V.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.