Raffinierter Feldsalat

Zutaten (für 4 Portionen):
200 g Feldsalat
200 g Ziegenfrischkäse
2 Stangen Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
100 g gehackte Walnüsse
Pflanzenöl
50 g Pflaumen aus dem Glas
1 TL Honig
1 TL Dijonsenf
50 ml Aceto balsamico
100 ml Walnussöl
100 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer
16 Cocktailtomaten

So geht’s:
Verrühren Sie den Ziegenfrischkäse mit den feingehackten Frühlingszwiebeln und dem feingehackten Knoblauch und schmecken Sie das Ganze mit Salz und Pfeffer ab. Anschließend kleine Bällchen aus der Masse formen. Braten Sie die gehackten Walnüsse nun solange in dem Pflanzenfett, bis die Masse klebrig wird. Abschließend die Frischkäsebällchen in den gerösteten Walnüssen wenden, bis sie rundherum mit den gehackten Nüssen bedeckt sind. Bis zum Anrichten können Sie die Bällchen nun in den Kühlschrank stellen.
Für die Marinade pürieren Sie nun die Pflaumen (ohne Saft) mit dem Honig und dem Senf. Anschließend mit dem Essig und den Ölen noch einmal leicht pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Vor dem Servieren die Cocktailtomaten halbieren und den gründlich gewaschenen Feldsalat auf den Tellern anrichten, Marinade über den Salat geben, die Cocktailtomaten mit der Schnittfläche nach unten im Kreis auflegen und die Ziegenbällchen darauf platzieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.