Rundherum gut aufgehoben

Das Projekt „Senioren-Taxi“ erweckt alte Taxi-Tugenden zu neuem Leben


Vor etlichen Jahren war es selbstverständlich, dass die Fahrgäste vom Taxifahrer an der Haustüre abgeholt wurden und ihnen dieser – bei Bedarf – auch beim Einsteigen behilflich war. Leider geriet dieser Service-Gedanke im Lauf der Zeit etwas in Vergessenheit. Inzwischen besinnt man sich mancherorts aber wieder auf diese alten Tugenden.
Einer der Vorreiter dieser Qualitätsoffensive, die sich an Fahrgäste im fortgeschrittenen Lebensalter wendet, die aber gerne auch Menschen in Anspruch nehmen können, die – vielleicht auch nur zeitweise – gehandicapt sind, ist die Taxi-Zentrale Nürnberg eG. Sie hat bereits vor einiger Zeit das Projekt „Senioren-Taxi“ ins Leben gerufen und eine spezielle Schulung der Taxifahrer angeschoben. So sind die Fahrerinnen und Fahrer eines „Senioren-Taxis" besonders für die Erwartungen und die Bedürfnisse von Senioren geschult. Sie kommen Ihnen bei der Abholung im wahrsten Sinne des Wortes entgegen und begleiten Sie gerne ab der Wohnungs- oder Haustür. Auch am Fahrziel lassen sie ihre Passagiere nicht alleine, sondern begleiten sie so weit, wie diese möchten.

Taxi-Zentrale Nürnberg
Dieser Service kostet in Nürnberg übrigens nicht mehr als ein „normales" Taxi – berücksichtigt aber die Wünsche der Seniorinnen und Senioren in besonderem Maße. Zum Beispiel, wenn der Fahrgast eine bestimmte Wegstrecke bevorzugt. Wenn er oder sie Unterstützung beim Treppensteigen benötigt oder sich beim Fahrer gerne „unterhaken" möchte. Die Fahrzeuge des „Senioren-Taxis“ sind von Senioren getestet und entsprechen ihren besonderen Wünschen. Darüber hinaus wissen die Taxifahrerinnen und -fahrer mit Rollstühlen, Rollatoren und ähnlichem umzugehen und kennen sich auch mit der Kostenregelung bei Krankenfahrten aus. So können sich die Fahrgäste „rundherum gut aufgehoben" fühlen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.