Schmuckstücke der Liebe

 

Trauringe – individuell und ganz persönlich auf Sie zugeschnitten


Die Wahl der richtigen Trauringe ist eine ausgesprochen schöne, aber auch eine der schwierigsten Aufgaben, die Sie vor der Hochzeit zu erledigen haben. Schließlich sollen diese etwas besonderes sein – individuell und persönlich, genau auf Sie zugeschnitten.
Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich eine fachkundige Beratung suchen. Schauen Sie sich um nach Fachgeschäften, Ateliers und Werkstätten, die tagaus tagein professionell mit dem Thema Ring-Design, Material und Kombinationsmöglichkeiten zu tun haben. Goldschmiede arbeiten täglich mit Edelmetallen und wissen genau über die Eigenschaften und Charakteristiken Bescheid, darüber hinaus gehört auch eine fundierte Kenntnis über Schliffarten und Fassungs-Varianten von Diamanten zu ihrem Metier.
Da die Ringe, als Symbol für die Liebe, endlos um den Finger laufen, sollen sie auch ewig, zumindest aber ein Leben lang, halten. Vor diesem Hintergrund sollten Sie bei diesem Thema so wenige Kompromisse wie möglich eingehen, auch wenn gute Qualität von Material und Design ihren Preis hat.

Trauringstudio Jeannette Heinrich
Als passionierte Goldschmiede-Meisterin und „Begleiterin in Sachen Trauringe“ liegt es Jeannette Heinrich sehr am Herzen, dass Sie alle Ihre Wünsche und Vorstellungen einbringen. Auch (Trage-)Gewohnheiten und Vorlieben in Sachen Schmuck sind wichtige Informationen auf dem Weg zu Ihren Traum-Ringen. Um mit Ihnen das passgenaue Design zu erarbeiten nimmt sich Jeannette Heinrich viel Zeit und achtet dabei auch auf Ihre Persönlichkeit und den Tragekomfort.
Das „i-Tüpfelchen“ der individuellen Ringe bildet die Gravur, bei der es verschiedenste Möglichkeiten gibt: von klassischen Schriften, über die eigene Handschrift bis hin zu selbst-gezeichneten Symbolen ist alles möglich.
Beherzigen Sie diese Tipps, so kommen Sie Ihren Schmuckstücken der Liebe ein gutes Stück näher. Wenn Sie dann nach der Hochzeit Ihre Hand betrachten, sehen Sie das Ergebnis, das Ihren Bund für’s Leben symbolisiert. Die Kunst der Ehe kann beginnen. Denn: „Die Liebe, welch‘ lieblicher Dunst! Doch in der Ehe, da steckt die Kunst!“, wusste bereits der Dichter Theodor Storm.
Trauringe selbst schmieden
Vor dem eigentlichen Kurs findet wie bei jeder Trauringberatung ein kostenloses Beratungsgespräch statt, in dem Ihre Wünsche hinsichtlich Design, Farbe, Material, Diamantbesatz etc. durchgesprochen werden. Im Anschluss daran erhalten Sie einen Kostenvoranschlag für das benötigte Material.

Die Kursgebühr selbst beträgt derzeit Euro 199,- pro Brautpaar (zahlbar bei Buchung des Kurses). Der Kurs dauert etwa sieben Stunden und beinhaltet:
• Trauringschmiedekurs im Trauringstudio Nürnberg
• maschinelle Innengravur der Ringe (Name/Datum) in Schreibschrift
• Ringetui
• Foto-CD zur Entstehung Ihrer persönlichen Ringe
• Zertifikat für die Ringe
Im Kurs selbst schmieden Sie Ihre Ringe unter Anleitung erfahrener Goldschmiedinnen. Damit Ihre Ringe hinterher perfekt aussehen, erklären und kontrollieren die Goldschmiedinnen natürlich die einzelnen Arbeitsschritte. Falls notwendig greifen sie auch selbst mit ein und übernehmen einzelne Schritte für Sie, um sicher zu gehen, dass die fertigen Ringe tatsächlich Ihren Wunschvorstellungen entsprechen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.