Seien Sie ihres Schmuckes Schmied

In Trauring-Schmiedekursen können Sie Ihre Eheringe selbst anfertigen


Gibt es einen persönlicheren Moment im Leben eines Paares als die Hochzeit? Wohl kaum. Ausdruck dieses Bundes fürs Leben und gleichzeitig auch das sichtbare Zeichen Ihrer großen Liebe sind die Trauringe.
Wer sich traut „Ja!“ zu sagen, der kann sich auch trauen, die Trauringe selbst herzustellen und sich damit – zusammen mit seinem Partner – eine unvergessliche Erinnerung zu schaffen. Denn was gibt es Schöneres, als diese Ringe im Rahmen eines professionellen Trauring-Schmiedekurses zusammen mit seinem Partner beziehungsweise seiner Partnerin selbst anzufertigen – ganz individuell und noch dazu ausgesprochen preisgünstig in Gold, Silber oder Platin. Auch Anfängern ohne Vorkenntnisse gelingt es unter fachkundiger Anleitung mühelos, das Zeichen ewiger Treue und Liebe selbst herzustellen, so dass der Partner beziehungsweise die Partnerin ständig etwas ganz Persönliches am Finger tragen wird. Ein Unikat, das so einzigartig ist wie Ihre Liebe und kein industriell gefertigter „Ring von der Stange“.

Die etwas andere Schmuckwerkstatt
In der „Schmuckeria“, der etwas anderen Schmuckwerkstatt im Westen Nürnbergs (direkt am Südwestring gelegen), haben Sie die Möglichkeit, Ihren ganz individuellen Trau(m)ring selbst zu schmieden. Die speziell auf Kurse eingerichtete Goldschmiedewerkstatt, in der auch viele andere Schmuckträume Wirklichkeit werden, bietet zum Paarpreis von 130 Euro (dazu kommen noch die Kosten für das Material) Trauring-Kurse, in deren Rahmen die Paare gemeinsam ihre ganz individuellen Trauringe anfertigen können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.