Sonnensegel – voll im Trend

Ideale Lösungen für den Sonnen- und Regenschutz

Sonnensegel sind der Trend im Sonnenschutzbereich. Mit ihrer luftig eleganten Optik verleihen sie jedem Gebäude das ganz gewisse Etwas. Sonnensegel sind aber nicht nur ein reizvoller Design­akzent ­– zahlreiche Farben, Stoffe und Ausführungen erfüllen nahezu jeden Wunsch –, sie sind gleichzeitig auch eine stilvolle Erweiterung der Wohnumgebung. Generell kann man zwischen zwei Sonnensegel-Varianten unterscheiden:
• starre Sonnensegel zum schnellen Auf- und Abbau auf freien Flächen und
• bewegliche Sonnensegel zur festen Installation.

Starre Sonnensegel sind vielseitig einsetzbar. Mit Hilfe von zwei schräg stehenden Stützen und Abspannseilen, die jeweils mit Erdnägeln verankert werden, können sie überall da aufgebaut werden, wo freie Flächen beschattet oder vor Regen geschützt werden sollen – beispielsweise bei Gartenfesten oder aber auch über Sandkästen und Planschbecken. Starre Sonnensegel müssen aus Sicherheitsgründen vor dem Aufziehen eines Gewitters oder einer Schlechtwetterfront demontiert und eingelagert werden. Das Gleiche gilt auch für die Wintermonate.
Bewegliche Sonnensegel werden fest installiert und stellen die perfekte Kombination aus großflächiger Verschattung und modernem Design dar. Sie verwandeln eine Terrasse, einen Balkon oder auch einen Teil des Gartens in eine ideale Outdoor-Oase. Je nach den Bedingungen vor Ort und abhängig vom jeweiligen Modell sind bewegliche Sonnensegel mit symmetrischer oder asymmetrischer Bespannung erhältlich. Dies erlaubt auch Sonderlösungen wie beispielsweise die Beschattung von Innenhöfen oder Hanglagen. Bewegliche Sonnensegel verfügen über einen automatischen Antrieb mit Steuerungssystem und fahren bei starkem Wind selbsttätig ein.
Im Gegensatz zu starren Sonnensegeln müssen bewegliche Sonnensegel mit Elektro- oder Handantrieb im Winter nicht demontiert werden. Da sie nicht über eine Kassette verfügen, sollten sie jedoch gut gesäubert und getrocknet in eine Winterschutzhülle eingepackt werden. In der kalten Jahreszeit sollten Segel mit Elektroantrieb darüber hinaus vom Stromnetz getrennt werden.

Wolf Sonnenschutz & Raumaussstattung
Wolf Sonnenschutz bietet in Nürnberg eine breite Auswahl rund um den Sonnenschutz, aus der Sie mit kompetenter Beratung die für Ihre Vorstellungen perfekte Lösung auswählen können. Der WAREMA Kompetenz Partner bietet ein umfassendes Sortiment – von Markisen und Sonnensegeln über Rollos und Wintergartenmarkisen bis hin zu Jalousien, Flächenvorhängen, Gardinen und Raffstores – in den vielfältigsten Varianten, Farben und Designs.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.