Stoffe prägen den Stil von Räumen

Dekostoffe sind das Gestaltungsmittel Nummer Eins


Schöne Dekostoffe – egal ob in Form von Gardinen als Kissenüberzug oder als Bettüberwurf – sind in Haus und Wohnung der Gestaltungsfaktor Nummer eins. Mit ihnen können Sie den Charakter eines Raums festlegen und die Wirkung der Möbel unterstützen oder bewusst einen spannenden Kontrapunkt setzen.
Wer beispielsweise auf ein elegantes, stilvolles Ambiente abzielt, wer auch bei der Gestaltung einer eigenen vier Wände auf Beständigkeit und traditionelle Werte setzt, liegt mit eher klassischen Stoffen – gedeckte Unifarben, Streifendessins, Arabesken, Rauten, Fischgrät oder auch floralen Mustern – genau richtig und erzielt auf diese Weise ein (Wohn-)Klima der Ruhe und Behaglichkeit.
Ein ähnliches Klima der Harmonie und Entschleunigung lässt sich auch mit Dekostoffen im Landhausstil erzeugen, die das klassische Thema von Blumenbouquets und Blumenstilisierungen immer wieder neu und – beispielsweise durch frische Farben – modern interpretieren ohne dabei die romantischen Nuancen aus dem Auge zu verlieren.
Moderne Akzente lassen sich hingegen mit einem klaren, grafischen, vielleicht sogar minimalistischen, aber dennoch edlen Design setzen. Egal ob schlicht oder verspielt, egal ob in leuchtendem weiß oder in verträumten Farben – der Phantasie und dem persönlichen Geschmack sind auch hier keine Grenzen gesetzt.

E. L. Decoration
E. L. Decoration in Erlangen bietet eine Vielzahl an Deco- und Polsterstoffen, an Stores aber auch an Tapeten und Teppichen in den unterschiedlichsten Stilrichtungen, um Ihrem Heim eine individuelle und ganz auf Ihren persönlichen Geschmack abgestimmte Note zu verleihen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.