Tipps zum Dessous-Kauf

Auch ein bezauberndes Unterhemdchen ist ein schönes Geschenk.
Viele Männer genießen den Anblick eine Frau in Dessous, doch nur wenige kaufen einen reizvollen BH oder Slip dann auch für die Liebste ein. Das hat seinen Grund, denn so einfach ist der Kauf von Dessous leider nicht. Bevor der Weg in ein Dessous-Fachgeschäft oder in einen Online-Shop führt, muss nämlich erst einmal einiges an Detektivarbeit geleistet werden.
Schauen Sie sich zunächst die Unterwäsche der Dame Ihres Herzens etwas genauer an:
• Welche Dessous hat sie bereits? Bevorzugt sie eher einen sportlichen Stil oder eher sexy Wäsche?
• Trägt sie lieber String-Tangas oder normale Slips?
• Welche BHs trägt sie am liebsten? Bevorzugt sie beispielsweise BHs mit Bügel oder Push-up-BHs?
• Mag Ihre Partnerin eher dezente Farben (Schwarz oder Weiß) oder dürfen es kräftigere Farben sein?
Sind diese Stilfragen geklärt, stellt sich die Frage nach der richtigen Größe. Da hilft meist ein Blick auf das Etikett weiter.

Lingerie Henneberger
Mit diesem Wissen geht es dann in ein Dessous-Fachgeschäft, beispielsweise in die Lingerie Henneberger in Erlangen. Dort unterstützt man sie freundlich und kompetent bei Ihrem Einkauf. Auf Wunsch können Sie natürlich auch in dem Online-Shop des Fachgeschäfts einkaufen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.