Träume aus Glas

Ein Wintergarten lässt Sie die Natur das ganze Jahr über genießen


Nicht nur in den warmen Sommermonaten sondern auch in der kühleren Jahreszeit ist ein Blick in die Natur, in den Garten vor dem Haus sehr entspannend. So liegt es eigentlich nur nahe, den Wohnraum zum Garten hin zu öffnen. Ein Warm-Wintergarten bietet hier die Möglichkeit einer echten Wohnraumerweiterung und kann das ganze Jahr über genutzt werden.
Egal, ob es draußen regnet oder schneit, egal ob eisige Winde die Blätter von den Bäumen fegen – Sie sitzen im Warmen und genießen die heimelige Wärme und das zusätzliche Licht, das Ihnen der Wintergarten bietet. Und auch Ihre Pflanzen freuen sich über die zusätzlichen Sonnenstrahlen, die sie prächtig gedeihen lassen.
Wer es preiswerter möchte, der kann sich für einen sogenannten Kalt-Wintergarten entscheiden. Der ist – im Gegensatz zum Warm-Wintergarten – nicht mit einer Heizung oder Isolierung ausgestattet und dient in erster Linie als Wind- und Regenschutz. Im Frühjahr und Herbst wird der Wintergarten durch die Sonne aber soweit aufgeheizt, dass man die Natur bereits früher und auch länger genießen kann. Darüber hinaus lässt sich ein kühler aber frostfreier Wintergarten vorzüglich zum Überwintern von exotischen Kübelpflanzen nutzen.
Hohes fachliches und handwerkliches Können sowie kundenfreundlicher Service zeichnen die Firma RENOSCHWARZ aus, die seit langem schon sehr erfolgreich im Bereich Bauen, Ausbauen, Anbauen, Sanieren und Renovieren tätig ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.