Vielfältiges Veitshöchheim

Nicht nur in der Fastnachtszeit ein echter Hingucker

Veitshöchheim liegt direkt am Main. An der einladenden Uferpromenade, in der Nähe der „fastnachtsbekannten“ Mainfrankensäle, legen die Ausflugsschiffe aus Würzburg an. In nur wenigen Gehminuten durch den sehenswerten Altort erreichen Sie den Rokokogarten, ein Kleinod europäischer Gartenkunst. Zwischen Alleen und heckenumsäumten Wegen entdecken Sie Wasserspiele, Pavillons, über 300 Figuren und natürlich das Schloss. Sehenswert sind auch die Pfarrkirche St. Vitus, die Synagoge und das Jüdische Kulturmuseum. Dort finden in den Sommerferien sonntags kleine Konzerte statt. Weitere Termine:
Weinfest im Rokokogarten (28. bis 31.7.); Bremsermarkt (1.10.); Altortweihnacht (Adventswochenenden). Komfortable Hotels und Restaurants erwarten Sie mit fränki- scher Gastlichkeit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.