Von Wegen „Harmloses Schnarchen“

Interventionelle Schlafmedizin und Schnarchtherapie


Das scheinbar harmlose „Schnarchen“ ist häufig nur das erste Symptom einer oftmals lebensbedrohenden Erkrankung, der obstruktiven Schlafapnoe (OSA). Als einzig wirkungsvolle Behandlungsmöglichkeit galt bislang seit nunmehr dreißig Jahren die nächtliche Überdruckbeatmung mittels Atemmaske (nCPAP-Therapie). Zwischenzeitlich gibt es aber eine Reihe neuer, innovativer Behandlungsverfahren. Hierzu gehört auch eine dauerhafte Erweiterung der oberen Atemwege.

Nasen- und Nasen-Nebenhöhlen-Chirurgie:
Erst nach Ausschöpfung aller medikamentösen und konservativen Maßnahmen sollte ein operativer Eingriff in Erwägung gezogen werden.
Der Einsatz eines elektromagnetischen Navigations-Verfahrens, eines Shaver-Systems sowie hochmoderner Radiofrequenz- (RFITT) und Laser-Techniken ermöglichen eine sehr gewebeschonende Operation (FESS). Diese ist dank des Verzichts auf die von vielen Patienten gefürchteten Nasentamponaden weitestgehend schmerzfrei.
Neben einer Verbesserung von Patientensicherheit und –komfort steht insbesondere auch ein bestmögliches OP-Ergebnis im Fokus der Bemühungen. So kann beispielsweise durch den Einsatz eines kopfgetragenen Mikroskops eine bislang unerreichte Präzision bei Eingriffen an der Nase und dem Rachen erreicht werden.
Das beständige Bestreben von Dr. Bodlaj seinen Patienten die jeweils bestmögliche Behandlung zu ermöglichen, führte auch dazu, dass er als einer der ersten drei deutschen HNO-Fachärzte in der „Balloon Sinuplasty” in den USA ausgebildet wurde. Bei diesem Verfahren wird, ähnlich wie beim Herzkatheter, ein Hochdruckballon in die verengten Nasennebenhöhlengänge eingeführt, um diese zu weiten.

ENS
Als derzeit bundesweit einzige HNO-Facharztpraxis ist die von Dr. Bodlaj auch auf die Behandlung des Empty-Nose-Syndroms (ENS) spezialisiert. Dieses tritt in etwa fünf Prozent der Fälle auf, bei denen die Nasenmuscheln mit herkömmlichen Operationstechniken zu stark verkleinert wurden.
Auch auf dem Gebiet der Refluxdiagnostik und
-therapie geht Dr. Bodlaj neue, innovative Wege und arbeitet interdisziplinär mit anderen Fachrichtungen zusammen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.