Wanderung am alten Kanal

Zwischen Alten Kanal und Schwarzach


Los geht’s in Dörlbach. Der Weg (gelbe sieben) führt nach Westhaid. Es bieten sich ganz wunderbare Aussichten auf den umliegenden Albtrauf und den Dillberg. Der Wanderweg bringt Sie an den Wald. Abwechslungsreiche Waldwege führen Sie mit leichtem Gefälle kurvenreich hinunter in die romantischen Talauen des Schwarzachtals. Sie wandern auf tollen Wegen teils direkt neben der Schwarzach, teils auf wurzeligen Pfaden im Wald. Folgen Sie der schmalen Straße an der Förresmühle nach Burgthann.

Der Rückweg Für den Rückweg nehmen Sie den Eppeleinsweg (rotes Kreuz) , wodurch Sie direkt hinauf zur Burg geleitet werden. Von dort führt er Sie durch die hügelig gelegene Gemeinde hinauf zum Alten Kanal, auf dessen nördlichem Treidelpfad Sie bald zum 30m hohen Distelloch-Damm gelangen. Beim Gasthof „Zum Ludwigskanal“ bei dem Sie auch wunderbar für eine Wanderpause einkehren können, wechseln wir auf den südlichen Treidelpfad und befinden uns kurz darauf wieder bei Markierung (gelbe sieben), die uns durch ein kleines Tal zurück nach Dörlbach bringt.

www.burgthann.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.