WEIHNACHTEN FÜR DIE HAUT

Gönnen Sie doch auch Ihrer Haut einmal was Gutes – nicht nur zum Fest! Zum Beispiel mit Sheabutter. Diese wird aus der Sheanuss hergestellt und ist ein wirklich außergewöhnlich wertvolles Produkt, da sie sich durch den höchsten Prozentanteil an Unverseifbarem (bis 11%) aller Pflanzenfette auszeichnet. Laut Amerikanischem Sheabutter Institut ist das besondere an Sheabutter der unglaublich hohe Anteil an Substanzen mit Heilfunktion: Diese Heilsubstanzen bestehen aus Nährstoffen, Vitaminen und anderen „Pythonutrients“.
Die Verwendung von Sheabutter kann sehr umfangreich erfolgen: von der Anwendung auf den Lippen, vor dem Haarewaschen, im Wellnessbad oder nach der Rasur. Die wertvolle Substanz tut dem Körper nachweislich gut, und sehr beliebt ist auch die Massage – großzügig, aber sanft einmassieren heißt hier die Devise. Spannen Sie dazu doch einfach mal Ihren Partner bzw. Ihre Partnerin mit ein.

Unser Tipp: Von Hand gemachte Naturseifen mit sehr hohem Anteil an unraffinierter Sheabutter gibt es im „Seifenkistel“ in Neumarkt. Schenken Sie doch einfach mal Weihnachten für die Haut!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.