Wintervergnügen Franken

Wintersport gibt es nicht nur in den Alpen. Gerade für einen Tagesausflug oder für ein verlängertes Wochenende bieten die Wintersportgebiete in Franken eine Vielzahl an reizvollen Angeboten – von Ski- und Snowboard fahren über Langlaufen bis hin zu Schneeschuhwandern oder Rodeln. Besonders im Fichtelgebirge und im Frankenwald, aber auch in der Rhön und selbst im Nürnberger Land gibt es viele Lifte und Pisten auf denen Skifahrer und auch Snowboardfans voll auf ihre Kosten kommen. Vielerorts werden darüber hinaus bei entsprechender Witterung die Loipen für Langlauffans gespurt. Im Naturpark Altmühltal zum Beispiel warten zwölf verschiedene Loipen auf die Langlauffreunde. Doch auch in der Fränkischen Schweiz, im westlichen Mittelfranken, im Fränkischen Seenland und dem Steigerwald werden Loipen vorbereitet und gepflegt.

Wintersport am Ochsenkopf
Frankens Wintersport-Mekka findet sich – nur gut hundert Kilometer nordöstlich von Nürnberg gelegen – rund um den Ochsenkopf. Neben zwei Seilbahnen bzw. Sesselliften warten hier noch 13 Schlepplifte und Nordbayerns größter Snowboard-Park auf die Wintersportfreunde.
Die Brettl-Fans können sich am Ochsenkopf mit der 2.300 Meter langen, künstlich beschneiten Nordpiste und der 1.900 Meter langen Südpiste über die beiden längsten Abfahrten Nordbayern freuen. Zwei Seilbahnen bringen die Skifahrer von Bischofsgrün und Fleckl aus auf den Gipfel. Auch der Klausenhang in Mehlmeisel (700 m) und der Geiersberg- und Hempelsberglift in Oberwarmensteinach (1.500 m) laden zusammen mit einer Vielzahl kleinerer Hänge mit Schleppliften (teilweise beschneit und/oder mit Flutlicht) zu einem kurzweiligen Skivergnügen ein.
Auf Langlauf-Freunde warten im Skigebiet Ochsenkopf rund 100 Kilometer Loipe – fast durchgängig für klassisch und Skating-Technik gespurt. Besondere Tipps sind hier die 2,5 Kilometer lange beschneite und beleuchtete Wettkampfloipe beim Wintersportzentrum Bleaml-Alm, die rund drei Kilometer lange, ausgesprochen schneesichere Brandweg-Loipe, die 2,3 Kilometer lange Gipfel-Loipe, die in rund 1.000 Metern Höhe eine beeindruckende Aussicht bietet und die landschaftlich besonders reizvolle, rund elf Kilometer lange Königsheide-Loipe.

Skiverleih Sport Kempe
Wer keine eigenen Ski besitzt oder erst einmal ausprobieren möchte, ob diese Sportart die richtige ist, kann bei Sport-Kempe aus einer Vielzahl an Skiern auswählen. Vom Kinder- und Jugend-Skiset über ein Allround-Skiset bis hin zum TOP- oder VIP-Carver für sehr gute und schnelle Fahrer – bei Sport Kempe in Fürth findet jeder das Passende. Selbstverständlich finden Skifreunde hier auch alles rund um ihr Hobby: Ski führender Hersteller, Skistiefel, Helme und modisch-funktionale Skikleidung sowie die dazugehörigen Service (Steinschliff, Kanten­tuning, Wachsen...).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.