Wozu in die Ferne schweifen...

(Kurz-)Urlaub in Franken – mit dem richtigen Gepäck


Wozu in die Ferne schweifen, sieh, das Gute liegt so nah – diesem Spruch von Johann Wolfgang von Goethe beherzigen immer mehr Erholungssuchende. Anstatt mit dem Flugzeug in ferne Urlaubsgebiete zu fliehen oder auf dem Weg in den Süden stundenlange Staus in Kauf zu nehmen, entscheiden sich viele für einen Urlaub in der Region. Gerade für einen entspannten Kurzurlaub eignen sich die fränkischen Ferienregionen ganz vorzüglich – vom Fränkischen Seenland im Süden bis zum Frankenwald im Norden, von den sanft geschwungenen Weinbergen im Westen bis zu den schroffen Felsformationen des Fichtelgebirges im Osten.

Ganz egal, wie man sich seine schönsten Tage des Jahres vorstellt, man kann sie wunderbar und auch ausgesprochen preisgünstig vor der eigenen Haustür verbringen. Und – seien wir doch mal ehrlich – so mancher von uns kennt doch die Strände Spaniens, die Seen Oberitaliens oder die Gipfel Österreichs besser als unsere fränkische Heimat. Ein Grund mehr, einmal hier in Franken auf Entdeckungstour zu gehen und ganz individuell seine Lieblingsplätze ausfindig zu machen.

Im Rahmen eines Aktivurlaubs lassen sich die Schönheiten unserer Heimat wahrscheinlich am besten erleben – mit dem Fahrrad auf einem der vorzüglich ausgebauten Radwege oder „auf Schusters Rappen“. Wer es etwas geruhsamer angehen möchte, der kann die Wellnessangebote nutzen, die jede unserer Regionen zu bieten hat oder ganz einfach an einem See die Seele baumeln lassen. Abends kehrt man dann in einem rustikalen Landgasthof ein, um sich nach allen Regeln der Kunst mit unseren fränkischen Spezialitäten verwöhnen zu lassen. Dazu lässt man sich – je nach Region und persönlicher Vorliebe – ein süffiges fränkisches Bier oder einen edlen Frankenwein schmecken.

Das richtige Reisegepäck
Je nachdem wie lange Sie verreisen, welches Verkehrsmittel Sie wählen und was Sie alles mitnehmen möchten – danach richtet sich, für welches Gepäck Sie sich entscheiden sollten. Ein Trolley zum Beispiel ist sehr praktisch, wenn Sie mit der Bahn oder dem Flugzeug verreisen und längere Wege mit Ihrem Gepäck zurücklegen müssen. Taschen hingegen lassen sich besser und platzsparender im Auto verstauen.
Wer nur übers Wochenende verreist kommt in der Regel mit einem kleineren Koffer oder Trolley aus. Wer hingegen sperrigere Sportutensilien oder aufwändige Abendgarderobe mitnehmen möchte, sollte dann doch ein größeres Gepäckstück wählen. Doch egal, wofür Sie sich entscheiden – bei Lederwaren Albrecht in Nürnberg finden Sie genau das Passende.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.