1. Nürnberger Papageientag im Tiergarten

NÜRNBERG (pm/nf) - Beim 1. Nürnberger Papageientag im Tiergarten Nürnberg am Samstag, 27. Februar 2016, von 9 bis 17 Uhr geht es um Artenschutz, Erste Hilfe und Trainingsmethoden bei Papageien. Die Teilnahmekosten von 59 Euro beinhalten den Eintritt in den Tiergarten sowie die Pausenverpflegung.

Neben dem Veranstalter der Fachtagung im Naturkundehaus im Tiergarten, Tierarzt Dr. med. vet. Fritz Karbe, referieren unter anderem Ann Castro, Expertin für Training und Verhaltenstherapie bei Papageien, und René Wüst, Leiter des Fonds für bedrohte Papageien der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsmanagement e.V. (ZGAP).
Aus seuchenrechtlichen Gründen können eigene Vögel nicht zur Veranstaltung mitgebracht werden. Durch die Teilnahmegebühr erzielte Gewinne werden an den Fonds für bedrohte Papageien der ZGAP gespendet. Anmeldungen sind möglich über die Tierarztpraxis am Moritzberg unter Telefon 09 12 0 / 4 40 92 72.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.