1. Open-Air-Konzert im Pellerhof mit Norbert Nagel Trio

Wann? 25.06.2017 11:00 Uhr

Wo? Pellerhof, Egidienpl. 23, 90403 Nürnberg DE
Premiere: Norbert Nagel spielt mit Kollegen das erste Open-Air-Konzert im Pellerhof. (Foto: Christoph Hellhake)
Nürnberg: Pellerhof | Klangkontrast und Harmonie

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Norbert Nagel Trio hätte keinen besseren Titel für das erste Open Air Konzert im rekonstruierten Pellerhof finden können. Der Gegensatz der Begriffe Kontrast und Harmonie – oder ergänzen sie sich vielleicht sogar? – kommt in der Musik des Trios ebenso zum Tragen wie in der Architektur des wiedererstandenen Renaissancehofes. Noch nicht ganz vollendet, präsentiert sich dieser schon heute als prächtiger Veranstaltungsort. Das Trio hat sich also den idealen Spielort für ein sommerliches Konzert in Nürnberg ausgewählt und Zuhörer und Altstadtfreunde bekommen mit den drei exzellenten Musikern die perfekte Open Air Premiere.


Von Berlin nach Wien, weiter nach Barcelona und anschließend in den Pellerhof. So kann man die Tour von Norbert Nagel in diesem Jahr in Kurzform und etwas patriotisch beschreiben, denn der Musiker von Weltklasse hat am Nürnberger Konservatorium den Grundstein für seine Karriere gelegt. Er ist vielseitig wie kaum ein anderer: Klassik, Jazz oder traditionelle Musik, Big Band, Symphonieorchester oder Tangoensemble: Norbert Nagel ist überall ein begehrter Solist. Sein herausragendes Spiel auf Klarinette und Saxophon hat ihm zahlreiche Preise eingebracht und mittlerweile ist er auf über 100 Tonträgern zu hören.

Eine Palette seines Könnens ist bei der Matinée am 25. Juni im Pellerhof zu hören, wenn er und seine kongenialen Partner, Norbert Gabla am Bandoneon und Andreas Blüml an der Gitarre, musikalische Interpretationen zum Besten geben: Präludien und Fugen von Johann Sebastian Bach, Maurice Ravels Bolero und Astor Piazzollas Straßentango ebenso wie Take five von Dave Brubeck. Virtuosität, Leichtigkeit und Emotionen sind bei diesem Programm ebenso garantiert wie Klangkontrast und Harmonie.

Matinée
Norbert Nagel Trio
Klangkontrast und Harmonie
Norbert Nagel Saxophon und Klarinette, Andreas Blüml, Gitarre und Norbert Gabla, Bandoneon Sonntag, 25. Juni 2017, 11 Uhr
Pellerhof, Egidienplatz 23
Eintritt: 22 Euro
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Säulenhalle des Pellerhauses statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.