14. Kunstsymposion im Schloss Almoshof

Wann? 06.08.2016 bis 21.08.2016

Wo? Schloss Almoshof, Almoshofer Hauptstraße 51, 90427 Nürnberg DE
(Foto: Kress-Schmidt)
  Nürnberg: Schloss Almoshof | Nürnberg-Almoshof (li) Lebendiger künstlerischer Austausch in historischem Ambiente - das 14. Kunstsymposion im Kulturladen Schloss Almoshof

Nürnberg, 21. Juli 2016

Vom 6. bis 21. August 2016, findet das 14. Kunstsymposion im Kulturladen Schloss Almoshof statt. Für die Dauer von zwei Wochen verwandeln Künstlerinnen und Künstler die Räume des Patrizierschlösschens in Ateliers und Werkstätten. Die inspirierende Gemeinschaft bietet Raum für regen Austausch unter Kollegen. Jedes Jahr aufs Neue entstehen hier Werke, die von individueller Technik und Handschrift der professionellen Künstlerpersönlichkeiten zeugen. In Zusammenarbeit mit dem städtischen Kulturladen Almoshof wurde das erste Kunstsymposion 1998 von der Künstlerin Angelika Kandler Seegy ins Leben gerufen und findet seitdem alljährig unter Beteiligung von circa 30 Künstlerinnen und Künstlern statt. Inzwischen gehört es damit zu einem festen Bestandteil der Nürnberger Kulturlandschaft und kann sich über steigende Besucherzahlen freuen. Interessierte Besucher sind herzlich willkommen und können hier den Kunstschaffenden bei der Entstehung ihrer Werke über die Schulter schauen, in Gesprächen einen tieferen Einblick in ihr Schaffen gewinnen und im Schlosscafé verweilen. Zum Ausklang des Kunstsymposions wird die Ausstellung der vor Ort entstandenen Werke mit einem Künstlerfest und einem Grußwort von Bürgermeister Christian Vogel eröffnet. Die Werkschau ist anschließend bis 4.9. im Kulturladen Schloss Almoshof zu sehen.

Genügend Zeit, damit sich der Kulturladen auf sein großes Jubiläumsfest am 17. und 18.9. vorbereiten kann. Gefeiert werden 30 Jahre Kunst, Kultur und Begegnung im Schloss Almoshof. Am Samstag, 17.9., ab 15 Uhr wird rund ums Schloss, in den Scheunen und auf der Kirchweihwiese auf einen zauberhaften 30-Jahrmarkt eingeladen. Von Kulinarik bis Kunst, Kutschfahrten bis Kinderschminken - Wegbegleiter und Stadtteilpartner präsentieren ein buntes Programm. Der Jubi-Brunch am Sonntag, 18.9. um 11 Uhr rundet die Feierlichkeiten ab.

Am Dienstag, 16.8., 16 Uhr sind Vertreter der Presse herzlich zu einem Rundgang durch die Ateliers im Rahmen des Kunstsymposions eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten bei: Angelika Kandler Seegy,
Tel.: 0911 / 59 51 66, E-Mail: kontakt@kandler-seegy.de

Vernissage und Künstlerfest: 20.8., 19 Uhr
Zur Eröffnung spricht Bürgermeister Christian Vogel

Sonderöffnungszeiten während des Kunstsymposions:
Mo-Fr 16-18 Uhr – bis 19 Uhr mit Kunstcafé,
Sa-So 14-18 Uhr - mit Kunstcafé
Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Mo.-Fr. 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16:30 Uhr
So.13 bis 18 Uhr - mit Kunstcafé
Der Eintritt ist frei.

Bildmaterial:
Kunstsymposion_Kress-Schmidt1.JPG
Kunstsymposion_Kress-Schmidt2.JPG
Kunstsymposion_Kress-Schmidt3.JPG (Fotos: Irene Kress-Schmidt)

Kontakt:
Lena Miller - Kulturladen Schloss Almoshof, lena.miller@stadt.nuernberg.de,
Tel. 0911 93449471, Fax. 0911 93449477

Almoshofer Hauptstraße 49-53, 90427 Nürnberg
www.kuf-kultur.de/almoshof, https://www.facebook.com/KulturladenSchlossAlmosho...
www.kunstsymposion.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.