17. Laufer Dampfmodell-Tage

Es dampft und zischt während der Dampfmodell-Tage. Foto: oh
Lauf: Dampfmodell-Tage |

LAUF / REGION - Bayerns größte Dampfmodell-Schau lockt mit über 40 Ausstellern ins Industriemuseum Lauf, die in den historischen Fabrikräumen kleine Wunderwerke der Technik zeigen: Stationäre Dampfmaschinen, Dampf-, Stirling- und Vakuummotoren, Spielzeuganlagen und Kuriositäten rattern und zischen auf 800 m² Ausstellungsfläche.


Normalspurige Personen-, D- und Güterzüge sowie Wald- und Schmalspurbahnen dampfen auf einem dreigleisigen Schienenoval um die Wette. In zwei großen Wasserbecken tuckern Dampfschiffe um die Wette, der Nachbau einer historischen Fähre transportiert Eisenbahnen durch eine liebevoll aufgebaute Landschaft. Das große Sonderthema in 2013 heißt passend zur Feuerwehr-Sonderausstellung „Feuer & Flamme“. An den Samstagen bietet das Museum Dampfmodell-Workshops an.

Samstag/Sonntag 9./10. und 16./17. November, jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr.

www.industriemuseum-lauf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.