19. Nürnberger Gitarrennacht

Wann? 11.07.2014 20:00 Uhr

Wo? Katharinenruine, Am Katharinenkloster 6, 90403 Nürnberg DE
Alvarez Guitar Quartet (Foto: Sandro Lazzeri)
Nürnberg: Katharinenruine | Unter dem Motto "Una notte italiana" widmet sich die Nürnberger Gitarrennacht diesmal der vitalen Gitarrenszene Italiens.
Die vier klassischen Solisten des Alvarez Guitar Quartets wandeln stilsicher zwischen klassischer und populärer Musik.
Stefano Raponi ist ein Gitarrist von außergewöhnlich hoher Virtuosität. Dabei verbindet sich sein natürlicher Spielfluss kongenial mit seinen musikalischen Instinkten. Begleitet wird er von seinem Meisterschüler Fabio Morosillo.
Gionni di Clemente ist ein unkonventioneller, international renommierter Multi-Instrumentalist, der neben der 10-saitigen klassischen Gitarre zahlreiche weitere Saiteninstrumente wie die Oud, die Bouzouki, die Mandoline oder die Sitar beherrscht. Stilistisch ist er ein Grenzgänger zwischen Orient und Okzident, zwischen Jazz und ethnischen Traditionen, die die Basis für sein Trio mit Mike Rossi und Francesco Savoretti bilden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.