Aktionstag der Schausteller für Menschen mit Behinderung auf dem Frühlingsfest

Einladung aufs Frühlingsfest hat Tradition

NÜRNBERG (pm/nf) - Einige unbeschwerte Stunden wollen der Süddeutsche Verband reisender Schausteller und Handelsleute mit Sitz die N-ERGIE anlässlich des Nürnberger Frühlingsfestes Menschen mit Behinderung ermöglichen.


Bezirkstagspräsident Richard Bartsch wird am Freitag, 21. April, ab 11 Uhr gemeinsam mit Menschen mit Behinderung das größte Volksfest Nordbayerns besuchen. An diesem Tag haben Mitglieder von Verbänden und Vereinen für Menschen mit Behinderung bei allen teilnehmenden Fahrgeschäften freien Eintritt. Zusätzlich gibt es stark reduzierte Angebote bei den übrigen teilnehmenden Betrieben. Zum musikalischen Abschluss des Aktionstages ist wie in den Vorjahren im Festzelt Papert ein Konzert der inklusiven Band „Schmetterlinge“ der Lebenshilfe Nürnberger Land geplant. Beginn ist um 13 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.