Alexander Shelley: Vom Dirigentenpult auf die Tanzfläche

Alexander Shelley und Veranstalterin Kerstin Jehle präsentieren die mittlerweile 5. Black & White Night. (Foto: oh/Veranstalter)

NÜRNBERG (pm/nf) - Alexander Shelley hebt ab. Aber nicht vom Dirigentenpult der Nürnberger Symphoniker, sondern von der Tanzfläche des Terminal90 am Flughafen Nürnberg. Als Schirmherr der fünften BLACK & WHITE NIGHT ist er am Freitag, 7. März 2014, dort anzutreffen. Der gemeinnützige Verein house meets charity organisiert die Benefizparty. Der Gesamterlös der Veranstaltung kommt dem Projekt „Nicht mit mir“ des Martin Luther Hauses zugute.

Das Projekt bietet besonders betroffenen Kindern Hilfe im Bereich Selbstbehauptung, Verhalten in Konfliktsituationen und der Abwehr aggressiver
und sexueller Gewalt. Der Verein „house meets charity e.V.“ (www.house-meets-charity.de) wurde 2009 gegründet. Ziel des Vereins ist die Unterstützung von Personen, die aufgrund ihrer persönlichen Lebensumstände auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Durch das Sammeln von Spenden- und Sponsorengeldern und den Erlös der Benefizveranstaltung „BLACK & WHITE NIGHT“ werden soziale Projekte gefördert.

Eröffnet wird die „BLACK & WHITE NIGHT“ mit der VIP Meet & Greet Party, bei der man Alexander Shelley persönlich trifft. Von 19.30 bis 22.00 Uhr gibt es ein Fingerfood-Buffet von Sandra Dennerleins „Kochstern“. Dazu ein spannendes Rahmenprogramm mit Überraschungsgast und Sascha Panknin am Saxophon und Georg Stirnweiß am E-Bass.
Bei der anschließenden House Party steht bis 5 Uhr morgens die dem Verein namensgebende Musik im Vordergrund. Nürnbergs DJ-Legende Barry Klauss und DJ Rewerb präsentieren beste House Music.

Das Kombiticket für die VIP Meet&Greet+HouseParty ist für 30 Euro (inkl. Essen, nur 300 limitierte Karten) ausschließlich im Vorverkauf im Terminal90 oder online bei Panoti (www.panoti.com) erhältlich.

Karten für die HouseParty ab 22 Uhr gibt es für 9 Euro an der Abendkasse des Terminal 90.
Dresscode: Black and/or White

Wann? Freitag, 7. März 2014,
Wo? Terminal90,Flughafenstraße 100, 90411 Nürnberg.
www.house-meets-charity.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.