Am Reichelsdorfer Keller geht’s wieder rund

Lange Radsporttradition am Reichelsdorfer Keller. (Foto: Manfred Marr)
Jede Woche Mittwochabendrennen und sechs große Renntage - Nützliche Hintergrundinfos für Radsportfans

NÜRNBERG (mm/nf) - Am kommenden Mittwoch, 13. Mai 2015, beginnt die fränkische Bahn-Saison am Reichelsdorfer Keller. Bis zum 23. September finden dann jeden Mittwoch ab 18 Uhr die traditionellen Abendrennen statt. Nach den Wettbewerben der Schüler, Jugendfahrer, Junioren und Amateure starten um 19.30 Uhr die Steher zu einem Trainingslauf. Am 29. Mai, 17. Juni, 4. Juli , 15. Juli, und 20. September 2015 stehen die großen Renntage der Steher im Terminkalender. Ein weiterer Saisonhöhepunkt „am Keller“ ist am 7./8. August die Deutsche Derny-Meisterschaft.

Hintergrund:

Bei der Radrennbahn am Reichelsdorfer Keller, um die sich der Verein ,,Verein Sportplatz Nürnberg 1903 e.V." ausschließlich kümmert, handelt es sich um eine 400 Meter lange, 8 Meter breite und um 47° überhöhte Betonpiste. Da es sich hierbei um eine offene Rennbahn handelt, können Rennveranstaltungen nur bei trockenen Verhältnissen stattfinden. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf die Veranstaltungen der Steher, die am Reichelsdorfer Keller eine sehr lange Tradition haben.
Die Radrennbahn befindet sich im Süden Nürnbergs. Da die Parkplatzkapazität sehr beschränkt ist, wird die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder die Benutzung des eigenen Fahrrads empfohlen (Innenstadt Nürnberg zur Radrennbahnbahn mit dem Rad ca. 30 Minuten).

Die Radrennbahn befindet sich direkt an der S-Bahn Haltestelle ,,Reichelsdorfer Keller”:
S2 ab Nürnberg HBF (12 Minuten)
S2 ab Schwabach (6 Minuten) und ab Roth (16 Minuten)
Buslinie 62 (U2- Endstadion Röthenbach-Eibach-Reichelsdorf-Katzwang-Kornburg) Haltestelle ,,Kellerstraße”

Radrennbahn am Reichelsdorfer Keller
Kellerstr. 4
90453 Nürnberg
www.radrennbahn-nuernberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.