Amerikanische Ohrwürmer im Hirsvogelsaal

Wann? 02.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Hirsvogelsaal, Treibberg 6, 90403 Nürnberg DE
Nürnberg: Hirsvogelsaal | NÜRNBERG (pm/nf) - Im Konzert „No. 12: I Feel Good“ verleihen Pianist Christian Jung und Sänger Robert Ketchum populären amerikanischen Klassikern einen jazzigen Klang. Sie präsentieren gängige Ohrwürmer wie „What a Wonderful World“ von Louis Armstrong, „You are the Sunshine of My Life“ von Stevie Wonder oder „Fly Me to the Moon“ von Frank Sinatra in einer originellen, frischen Art und Weise. Das Konzert der „American Recital Series“ beginnt am Donnerstag, 2. Juni 2016, um 19 Uhr im Hirsvogelsaal des Museums Tucherschloss, Treibberg 6.

Christian Jung studierte am Meistersingerkonservatorium in Nürnberg und am Würzburger Hermann-Zilcher-Konservatorium. Er ist freiberuflicher Jazzpianist, Keyboarder und Bandleader, hatte Auftritte mit den Blueslegenden Karen und Jeanne Carroll und tourt seit 2002 mit den Alligators of Swing sowie anderen Formationen.
Robert Ketchum stand in den USA schon mit verschiedenen Bands auf der Bühne. In Deutschland, wo der gebürtige Texaner nach seiner Armeezeit heimisch wurde, war er Mitbegründer der Band Toughtalk, mit der er bis heute zahlreiche Auftritte hat. Nebenbei engagiert er sich als Gesangstrainer, veröffentlicht Alben und arbeitet mit diversen Musikern zusammen.

Die Konzertreihe „American Recital Series“ ist eine Kooperation zwischen dem Museum Tucherschloss und dem Deutsch-Amerikanischen Institut Nürnberg e.V. und wird in englischer Sprache abgehalten.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 13 Euro, ermäßigt 11 Euro, zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Restkarten sind an der Abendkasse für 15 Euro, ermäßigt 13 Euro erhältlich. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online über
www.reservix.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.